3D Bilder

SK 267 Prototype

SK 267 Prototype
 

So...
Bin mal auf eure Kommentare gespannt. Evtl. will ich noch ein bissl am rechten Rand wegnehmen, das der Char besser platziert ist... Bin mir aber nicht sicher. Ansonsten ist der jetzt final. Ausser ihr habt noch eine gute Idee.
Hat Spaß gemacht. Ist lange her, das ich nur rein zum Spaß und ohne (selbstauferlegten) Zeitdruck gesculptet habe.

Schönen Tag euch!
Software:
ZBrush, Keyshot, Affinity Photo
Arbeitszeit:
Leider keine Ahnung
Renderzeit:
ca 30 Min
Postwork:
Ja, Passes, bissl drin rumgemalt.
Tags:
Character, Bio, Tech, Sculpt,

Datum:

14.07.2017 20:00
Kategorie:
Character
Angesehen:
122x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7109

6 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • BioTech SciFi Irgendwas
  • Der Biotech Schorsch...
  • BioDings mit Tech und so...
 
 

Weitere 3D Bilder von jonnydjango

  • 267 im Blanche Style
  • Head Closeup
  • BioMech Boss
  • Kleiner Mech
  • Stalker - Game Model
  • Elan Mak - Star Wars Fanart
  • Realtime Labor
  • Crouching Alien
  • Prisoner - Realtime Bust
  • Condom Automat
  • fleshy flower
  • Hautststudie die 2. jetzt mit dunklerer Mundpartie
  • Hautstudie (OneShot)
  • Sakaaran Speedsculpt
  • Skull
  • Faceless LowPoly
  • Diver (LowPoly)
  • Qweked biomech rerendered
  • Back to real Low-Poly (jetzt aber richtig)
  • Armored Alien
  • Storm is coming...
  • Sea Devil Creature
  • Auge um Auge...
  • Crab Thing
  • hunting...
  • Spider Mech von der Seite
  • Spider Mech
  • Sci-Fi Creature Speedprojekt
  • Mehrzweck-Mech
  • Soldier Final
  • Anatomy LowPoly
  • Im Hive...
  • Imp (Doom3)
  • Steel Balloons
  • Anatomie Mann in Pose
  • Anatomie Mann WIP
  • Halloween
  • Ohne Gesicht und ohne Hosen...
  • 2.Versuch (die 2.?)
  • Low to High real Streetfighter
  • der Titan
  • Particle City
  • beschworen
  • Terraforming Outpost
  • Gotcha!
  • Whisky vision
  • entered
  • Vorsicht: Gewalt - Metamorphosis
  • Aliens and Eggs
  • Alien - nur der Character, keine Szene
  • Alien spotted
  • a gift...
  • AlienDome die 2.
  • Centipede
  • Die letzte Fahrt
  • Spacetrooper
  • after the rain
  • Power Suit
  • landing
  • Bild im Bild
  • step into the unknown
  • AlienPilot
  • furry guy
  • fear the reaper
  • all along the watchtower
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
jonnydjango schrieb am 18.07.2017 - 11:10
Danke Luke! Ich wüsste jetzt auch keinen, aber da gibts bestimmt welche. An Inspiration mangelt es nicht... eher an der Zeit
 
 
Luke schrieb am 15.07.2017 - 09:10
Eins ist mal klar, ich kenne zumindest im deutschsprachigen Raum keinen der solche Models kreiert, das ist schon spitze! Vor Allem ziehe ich meinen Hut davor, dass Du nicht nach Vorlagen arbeitest, sonder frei gestaltest, da musst Du schon erst mal drauf kommen...respekt!
 
 
jonnydjango schrieb am 15.07.2017 - 01:06
smile
Ja, das Modell perfekt nachvollziehbar zu zeigen und auch noch etwas künstlerisches reinzubringen, hinter dem man stehen kann, ist oft schwer auf einen Nenner zu bekommen. Ich habe mich meistens für letzteres entschieden. Ich habe nicht selten ganze Figuren modelliert, und dann nur den Oberkörper gerendert...

Im Grunde muss man es ja selber gut finden. Allen macht man es nie recht. Wobei ich schon sagen muss, das mich bei dem Modell das Feedback jedesmal einen ordentlichen Schritt weitergebracht hat. Vielen Dank an der Stelle an alle die sich beteiligt haben.
Hoschie, Grafics, Tiles, Luke, RedWizard, Devian82 und jetzt du, animelix.

Das Modell ist leider wirklich riesig. Dank Keyshot Bridge hat mich das nicht gestört. Ich versuchs mal zu Dezimieren, vll wäre das auch mal etwas für nen kleinen Spaß Contest. Den Kerl in Szene zu setzen.
 
 
animelix schrieb am 15.07.2017 - 00:14
"Ich wollte mal was anderes machen..." kann ich nachvollziehen! smile)

ich mache auch gern mal was, was in den foren wohl eher kritisiert würde, aber is mir egal...

(jedenfalls ordentliches Modeling, aber das Licht macht es schwer alles zu erkennen)
 
 
jonnydjango schrieb am 14.07.2017 - 21:39
Danke für das Feedback!
Plastik ists nicht. Soll matter Lack sein smile Ich wollte nicht wieder abgenutzte Oberflächen usw. produzieren. Das mache ich für mein Game Projekt wie am Fließband... Ich hatte die Vorstellung, das das Modelling für sich selbst spricht. Und wenn die Materialien nicht den Erwartungen entsprechen, finde ich das nicht so schlimm. Soll ja etwas aus einer fernen Zukunft sein. Und den Kontrast zwischen den cleanen Materials und der zerklüfteten Oberfläche der Knochenplatten gefällt mir ganz gut. Da zu texturieren wäre sicher spaßig. Aber wahrscheinlich würde es wieder in die Richtung gehen, die ich sehr oft einschlage. Ich wollte mal was anderes machen, weil mir aufgefallen ist, das ich so widersprüchliche Ansätze bei anderen Künstlern gut finde smile

Zur Idee (in einer frühen Version hab ich es schon mal geschrieben, aber jetzt ausführlicher): Eine geziehlte Mutation, die von einer Firma vorangetrieben wurde, bildet recht unkontrolliert ein Exoskelett aus. Dieses wird, um seinem späteren Zweck besser zu entsprechen, extrahiert, sobald der Mutant ausgewachsen ist. Die Knochenplatten werden mit einer Legierung überzogen, z.T. technisch ergänzt und dann wieder implantiert. Die Mutation besitzt enorme Selbstheilungskapazitäten, anders würde sie die Prozedur garnicht überleben. Eine daraus resultierende psychische Auffälligkeit kommt dem späteren Zweck, der einer Invasionswaffe, durchaus entgegen.

So weit, so abgedroschen Aber ich bin ja Modeler und kein Schreiber
 
 
animelix schrieb am 14.07.2017 - 20:55
Hm, schön viele Details, aber es sieht aus wie eine Plastikfigur. Deine anderen Modelle sind meist schöner präsentiert.

Bis auf die Metallanschlüsse scheint alles mit nur 2 Plastikmaterialien belegt zu sein, dein Modell hat so viele Details, die könnten m.M. ruhig etwas differenzierter sein. Ist natürlich künstlerische Freiheit...
das Modell hat so schöne 'Tiefen' in der Oberfläche, ich hätte es gern klarer ob das eher ein roboter mit organischem Äusseren (eher) oder was organisches mit roboter Äusseren ist (eher nicht).
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006