Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Langstreckenjäger

 

Die untere Seite ist nun fertig
Habe jetzt auch mal den Hintergrund gefunden, in dem demJäger ganz gut wirkt
Auch die Effekte sollen in diese Richtung gehen
Sind aber noch nicht wie ich es will
Vorbild sind hier irgenwie die Alien Filme
Kritik und Anregungen wie Immer erwünscht
Software:
Auto Cad 3Ds Max
Arbeitszeit:
Nur das Model bis jetzt ca 180Std
Renderzeit:
16 min
Tags:
Sfy Fi

Datum:

01.01.2014 17:26
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1614x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4528

8 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

 
 

Weitere 3D Bilder von Frank

  • Container-Gleiter
  • Darwin-Detai-Seite
  • Darwin-Vorne seitlich
  • Darwin-Flug-Landedeck
  • Darwin Seitenhangar
  • Darwin-Detail-5
  • Darwin
  • Ras Tschubai
  • Vitrinen-Anrichte
  • Vitrinen-Anrichte
  • MMS Bug Update-4
  • MMS Gesamtansicht
  • Lander
  • Explorer Shift
  • Explorer Shift
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Marco Polo
  • Marco Polo
  • Marconie-Marco Polo
  • Marconie
  • Marconie
  • Marconie
  •  Marconie
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Frank schrieb am 15.05.2014 - 10:04
Halo Regina. Danke für deinen netten Komentar
Mit den Effekten hast du recht. Leider sind sie noch nicht ganz so wie ich sie haben will.
Werde aber bestimmt noch mal drangehen, damit das Ganze dann mal zum Final wird.
 
 
Regina_3DArtist schrieb am 14.05.2014 - 22:10
I like this work very much, model and background fit each other very good...Render reminds me with colors Star Trek a bit smile
 
 
Frank schrieb am 02.01.2014 - 18:30
Erst mal danke für das Interesse
Werde mal morgen oder am Samstag im Forum unter WIP( ich hoffe mal das ist der richtige Platz dafür)
meine Arbeitweise mit Auto CAD und 3Ds MAX ein bisschen näher erläutern.
Muss dafür aber erst mal ein bisschen was vorbereiten
Vielleicht interessiieren sich ja
noch mehr dafür
 
 
McFly schrieb am 02.01.2014 - 18:03
Das würde mich auch interessieren - auch wenn ich Auto CAD nicht habe.

Zum Bild: den Hintergrund finde ich von der Idee eigentlich recht gut. Müsste jetzt nur von der Beleuchtung stimmiger zusammen passen. Aber es wird immer besser.
Modell ist ja wie immer TOP!

Von mir 8 Punkte - muss ja noch Luft nach oben sein. Modell würde 10 bekommen, wenn man´s getrennt bewerten könnte.
 
 
Frank schrieb am 02.01.2014 - 08:23
Guten Morgen zusammen
Das Arbeiten ist nicht kompliziert eher das Gegenteil
So technische Sachen, lassen, sich damit sehr gut machen
Der Unterschied zu Max und Co ist das man In Auto Cad oder Solid Works richtig konstruiert und nicht
modelliert. Freiform- Körper lassen sich in A-Cad nicht oder nur sehr schwer machen.
Meine Probleme liegen im Moment eher in der Dateigröße. Du musst dir meine Zeichnung so vorstellen wie eine Werft . Was du In Max siehst ist so zu sagen das im Bau befindliche Schiff. Daneben liegt der
unendliche große Werftkomplex in dem die ganzen Bauteile hergestellt werden. Also in diesem Fall
die ganzen 2 D Geometrien aus denen ich die Volumen Körper generiere. Sind die erst mal gelöscht,
wird die Zeichnung auch wieder handelbar. Die Arbeitsweise hat halt den Vorteil, das ich jederzeit an
jedes Bauteil rankomme. Werde mal bei Gelegenheit einen Screen shut davon machen,
Ist dann leichter zu verstehen.
 
 
wuselartworks schrieb am 02.01.2014 - 07:59
ach du schreck. Scheint ja echt recht kompliziert zu sein mit Autocad und dem 2D dingens. Guter Freund meinte das schon mal....so die Richtung.Er arbeitet mit Solidwork. Hat scheinbar alles so seine spezifischen Problemchen smile
und zu einem anderen Programm was sagen, ist auch gar nicht so einfach
ja manchmal muss man 1000mal probieren. Hat mans da schick, wird was anderes wieder....
hab seit gestern paar Szenen aus dem 2. Teil im Kopf smile es weckt auf jeden Fall die richtigen Assoziationen.

 
 
Frank schrieb am 01.01.2014 - 22:47
Danke erst mal für deine Anregungen
Mit dem Licht hast du recht. Bei diesem Hintergrund bild mus die Beleuchtung aus einer anderen Richtung
kommen. Zur Zeit habe ich das Problem das sich weder die Kameras noch die Lichter
so richtig Bewegen lassen. Die komplette Geometrie ist noch mit Auto Cad verknüpft und das Bild zeigt nur das 3D Model . Die ganzen Schnitte und Einzelteil-Zeichnungen sind noch
mit Max veknüpft und nicht zu
sehen. Die Szene wird sich erst wieder vernünftigt handeln lassen wenn ich in Auto Cad alle 2D
Geometrien gelöscht habe. Ich war jedenfalls erst mal ganz stolz, das ich jetz mal den richtigen Weg
zu einem guten Glow Effekt gefunden habe . Ist aber noch viel rumprobieren angesagt
Eigentlich wie bei deinem Projekt
1000 mal probiert und schon hats funktioniert
 
 
wuselartworks schrieb am 01.01.2014 - 18:52
das Schiff ist Klasse :-)
machst das Licht unten noch weg? da finde ich heute mal den Hintergrund im Vergleich zu dunkel oder sowas wie Atmosphäre, ich glaube aber,ich weiß wo du hin willst smile
...da würde ich wohl eher das Sternenfeld aus der Version vorher nehmen. Oder Licht von unten weg und Material Leuchten oder Glühen lassen, mit ner Noise oder so?...Hatte ich die Tage schon mal was Probiert :-D Thema Schutzschild
und so Weltallkrams auszuleuchten ist übel. Bin gespannt wie es weitergeht .
Komm mir gerade auch bissl komisch vor :-D keine Ahnung aber Kommentar abgeben
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006