Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Darwin-Schräg vorne

 

Ist wieder ein Stück weitergegangen. Muß aber später für die Beleuchtung mehr kleinere
Lichtquellen am Schiff machen. Eine vernünftige Gesamtbalichtung kriege ich irgendwie nicht hin.
Hier geht`s mehr um den Fortschritt am Schiff.
Hoffe es gefällt soweit.
Kritik und Anregungen sind natürlich erwünscht.
Software:
Auto Cad -Max
Renderzeit:
18 min

Datum:

17.10.2014 15:00
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1078x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5366

2 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Frank

  • Container-Gleiter
  • Darwin-Detai-Seite
  • Darwin-Vorne seitlich
  • Darwin-Flug-Landedeck
  • Darwin Seitenhangar
  • Darwin-Detail-5
  • Darwin
  • Ras Tschubai
  • Vitrinen-Anrichte
  • Vitrinen-Anrichte
  • MMS Bug Update-4
  • MMS Gesamtansicht
  • Lander
  • Explorer Shift
  • Explorer Shift
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Space Jet
  • Marco Polo
  • Marco Polo
  • Marconie-Marco Polo
  • Marconie
  • Marconie
  • Marconie
  •  Marconie
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Frank schrieb am 21.10.2014 - 16:22
Hallo Irmi. Da kann man mal wieder sehen das es auch in der Zukunft irgenwie nix mehr richtig neues gibt.
 
 
Irmisato schrieb am 21.10.2014 - 15:16
Vielleicht bin ich in dein Schiff auch deshalb so verliebt, weil das rechte vordere Triebwerk aussieht wie das Wahrzeichen meiner Heimatstadt Graz, der Uhrturm.



Na gut, bei dir ist die Turbine auf dem Dach des Turms, bei den Grazern knapp darunter, aber Graz fliegt sich auch ungemein gut und hat n geiles Innenleben!
 
 
Frank schrieb am 19.10.2014 - 20:56
Hallo Irmi. Fliegen kann die Darwin. Hat ja alle Triebwerke. Sub -Licht und Überlicht.
Desweiteren auch schon Schutzschirm Projektoeren. Am Innenleben zumindest dem das man von aussen sieht arbeite ich im Moment schon ein wenig. Muß aber aufpassen das ich mich jetzt nicht so sehr
im Detail verliere. Werde das Morgen oder so mal getrennt einstellen. Mein Hauptaugenmerk muß ich aber erst mal auf die Aussengestaltung legen. Ist jetzt schon eine Monsterzeichnung.
Aber wenn du auf Retungs und Beibote verzichten kannst, kannste ja schon mal probehalber eine Runde
drehen. Ach ja eine Kantine mit angeschlossenem Wohnbereich existert auch schon.
Fall man unterwegs Hunger kriegt und danach müde wird. Musst dann nur auf Autopilot umschalten.
Freut mich aber das dir das ganze auch gefällt.
 
 
Irmisato schrieb am 19.10.2014 - 20:40
An Lob und Ktik haben die Kollegen schon alles gesagt. Aber wie lang dauerts noch? Kann ich schon mal auf ne Probefahrt mitkommen?
Scherz beiseite, hat sie ein Innenleben? So wie ich dich kenne, denk ich mal ja...
 
 
Frank schrieb am 19.10.2014 - 10:14
Vielen Dank schon mal für die positiven Komentare.
Der vordere Bereich wird jetzt allerdings nochmal relativ arbeitsintensiv, wiel man da jetzt auch ins
Innere blicken kann.
@ Virto. Dein eingeschränktes Lob tut gut. Habe da auch eine ganze Weile an den Haupt und
Nebenlichtern rumgeschraubt. Mauß da aber noch einiges tun, wenn ich einzelne Bereiche akzentuiren
will. Das heisst da müssen noch einige Lichtquellen ans Schiff. Aber auch so das man sieht wo das Licht herkommt. Das wieder mit der Folge das ich das Hauptlicht nach und nach reduzieren muß.
Auch gilt es noch die abschliesenden Kamerapositionen festzulegen.
Freue mich jedenfalls über die Tip`s. Wenn euch noch mehr einfällt!!! Her damit.
 
 
Gast schrieb am 19.10.2014 - 08:24
Gefällt mir auch Frank, denke aber das weißt du ja bereits.
Deine Details sind Klasse und bringen die Größe des Objektes gut rüber.
Das wird nen tolles Schiff da bin ich mir sicher
 
 
Gast schrieb am 18.10.2014 - 22:08
Es wird noch nicht ganz ausgereift, aber besser als die vorversionen!
Das Licht harmoniert besser mit dem planeten.
Es könnte aber noch dramatischer sein und noch etwas mehr auf untersicht gehen.
Weltraum Szenen sind wahnsinnig schwer zu leuchten und du musst einfach über geschicktes setzen von Lichtern Akzente setzen.trau dich färben zu mischen. Blau mit etwas violett auch rosa( kein scherz) aber ganz dezent.
Am besten gefällt mir die Bildmitte! Da passiert schon was! Du hast schatten, du hast Verläufe, man sieht das du specularmaps benutzt!
 
 
jonnydjango schrieb am 17.10.2014 - 22:31
ich finde die Stimmung mit der dunstigen Atmosphäre im Hintergrund klasse...
Von der Beleuchtung her gefällts mir auch gut. Zumindest empfinde ich nichts als störend.
 
 
Tiles schrieb am 17.10.2014 - 17:52
Schöner Fortschritt. Vor allem die Texturarbeit hat sich ordentlich nach vorn entwickelt smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006