Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Burning Wheels

Burning Wheels
 

Bin auf der Arbeit auf die Idee gekommen einfach mal ein Spielcover zu machen. Ich habe mich da ein wenig an ein bestimmten Spiel orientiert.
Ich muss sagen es hat fun gemacht auch mal was anderes zu machen.
Das Auto habe ich von einen alten Schulkumpel bekommen, das wir für ein Spiel benötigten.
Woher er das Modell hat ....... sorry kein schimmer, das ist zu lange her.
Für das Cover habe ich den Wagen nachbearbeitet damit es ein wenig nach etwas aussieht.
3 Weitere Bilder z.B. die Frau sind von ein anderen Spiel genommen und eingefügt. Den Rest habe ich dann selber erstellt.
Ich hoffe es gefällt euch ein wenig.
Und auf jede Art von Kritik würde ich mich freuen.
Software:
C4D, Photoshop CS5, Illutrator CS5
Arbeitszeit:
2 Tage mit Pausen
Renderzeit:
20 min
Postwork:
Helligkeit/Kontrast, Tonwerte, Farbton/Sättigung, Tiefen/Lichter
Tags:
Spiel Cover, Sven Prochnow, Burning Wheels

Datum:

28.01.2012 00:43
Kategorie:
2D-Illustrationen / Concept Art
Angesehen:
1984x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=2814

4 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von CoolZero

  • Pagani Huayra Roadster
  • Lambogarage
  • Lamborghini Centenario Roadster
  • Ferrari Liberty Walk
  • LaFerrari Spyder
  • Ferrari LaFerrari
  • SRT Viper
  • Lamborghini Veneno
  • 918 Spyder im Hafen
  • Porsche 918 Spyder Weissach Paket
  • McLaren P1
  • Lamborghini Aventador J
  • A Beautiful Day
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Pagani Werkstatt
  • Bugatti Veyron 16.4
  • Pagani Huayra Roadster Tuning
  • Car Dealer Room
  • Pagani Huayra Roadster in Office
  • Angriff der Reventon
  • Bedroom
  • Pagani Huayra
  • Die 4.5 Millionen Halle
  • Gemballa Mirage GT
  • Mercedes Benz 300 SL
  • Formel 1
  • Ferrari 458 in der Garage
  • TVR Sagaris
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Angbor schrieb am 28.01.2012 - 09:01
Ist zwar schön und gut, aber die Sache mit dem EA-Logo würde ich mir nochmal überlegen. Auch das USK-Logo ist ein eingetragenes Zeichen. Bei den Schriftblöcen hinten drauf, unten hast du ne Menge Platz und oben klatschst du alles so zusammen, da könntest du locken die einzelnen Blöcke etwas aus einander ziehen und hättest unten nicht soviel Whitespace.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006