3D Bilder

Die neue Generation Schreibtsich_WIP

Die neue Generation Schreibtsich_WIP
 

ein kleines update mit lautsprecher (müssen glaube noch mal überarbeitet werden) und CD-Schlitz
Software:
Cinema 4D R13
Arbeitszeit:
mit vielen pausen 3 monate
Renderzeit:
3 Stunden
Postwork:
noch nicht
Tags:
Schreibtisch, Cinema 4D, Modern, WIP

Datum:

08.07.2012 16:14
Kategorie:
WIP
Angesehen:
1266x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3349

6 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Die neue Generation Schreibtsich_WIP
  • Die neue Generation Schreibtsich_WIP
 
 

Weitere 3D Bilder von Sven

  • Hair Driven Pillars
  • Stadt
  • Wandpapier
  • Holzfasskrug_V.2
  • Schubladenschrank
  • iMac Merge - Neue Tastatur _ WIP
  • Holzlock
  • Rolex Daytona
  • Christbaumkugeln_WIP
  • Anduril die Flamme des Westens
  • OZ Racing
  • Schreibtisch der neuen Generation_WIP
  • schon wieder kugeln
  • Connection Point WIP
  • pello
  • Iron-wire
  • Ironhelmet
  • Xmas
  • USB-Stick Winteredition
  • Weihnachten ??
  • Zimmer
  • Raumschiff
  • Schach
  • Mother Earth
  • Leere
  • magic balls
  • Mograph und das Licht
  • Mograph
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Sven schrieb am 12.07.2012 - 09:26
eine neue version is derzeit am rendern, musste heut morgen neuanfangen weil heut nacht der pc ausgegagnen is. WTF.

wenn du dir mal meine bilder anschaust findest du den USB-Stick wieder kann natürlich sein, das er proportional 2-3% zu groß is^^

der stuhl hat original größe
 
 
Tiles schrieb am 12.07.2012 - 09:24
Ich finde die Proportionen des Stuhls ein wenig seltsam. Das kann natürlich auch an der Perspektive liegen. Der USB Stick ist viel zu gross irgendwie. Natürlich nur sofern es ein USB Stick sein soll, und nicht der Barebone Rechner.

Und irgendjemand hat dir die Fussleisten geklaut! Und das Fensterbrett!
 
 
Angbor schrieb am 12.07.2012 - 09:01
Also woran ich mich im Großen und Ganze störe das sind Designfehler. Ein Geschwungenes Display sind zwar toll aus ist im Endeffekt denke ich eher unpraktisch. Die Anschlüsse hinten an die Ecke zu packen ist auch nit so ergonomisch, du musst jedes mal aufstehen wenn du nen USB-Stick anstecken willst. Die Boxen -> das der Guy sagt. Und eben wie angesprochen wenn mal irgend etwas kaputt ist musst du den ganzen Schrank verschicken.
 
 
Sven schrieb am 11.07.2012 - 23:55
danke für den sehr hilfreichen kommentar. ne raufaser tapete is eigendlich drauf. muss noch mal mit dem bump und discplacement spielen. zum fenster muss ich sagen, da üb ich noch. der tisch war eigendlich als ein objekt gedacht mal sehn ob ich das noch abänder. du bringst mich da echt zum nachdenken. der muss ja immerhin auch stehn können

ich werd mich dann mal drangeben und es etwas aufpeppen
 
 
GuyGood schrieb am 11.07.2012 - 23:36
Hey Sven, hab dir mal 1 Stern gegeben für die Mühe es hochzuladen
Aber nein, im Ernst:

Finds allgemein ganz gut aber wenn du noch Sachen verbessern möchtest: Fand es in deinem vorherigen WIP besser, dass sich der Tisch von der wand abhebt, das fehlt jetzt durch diese Überblendung zum Fenster hin und finde ich nicht so schön. Wie mein Vorredner sagte, an die Wand ne Art ganz leichte Raufaser-Tapete oder so? Oder so (Beton)Steine? Und entsprechend die Wand matt halten und den Tisch mit Glanz? Außerdem würde ich die Lautsprecher nicht mit so nem schwarzen "Netz" machen, ist doch oldschool^^ Entweder offen oder halt irgendwas modernes. Die Maus ist auch zu hell, und verliert dadurch Struktur.

Wegen dem Hintergrundbild: Wenn es ein richtiges Photo einer Kamera wäre (kein HDR) dann wäre das gesamte Fenster überstrahlt und weiss und man würde das Bild an sich kaum sehen.

Weiss nicht, ob du den Tisch optisch unterteilen willst damit man denken könnte, er geht außeiander zu bauen^^. Vielleicht untem im Fussbereich? Dann wäre es logisch und wrde die Optik nicht stören? Und an die Seite oder auch im Fussbereich ein paar Schlitze rein für die Kühlung? Bzw. eigentlich natürlich auch oben am Tisch, weil die warme Luft ja hochsteigt...^^
Außerdem ist ein Fensterbrett ne gute Investition Falls es sowas in der Zukunft noch gibt *hihi
 
 
Sven schrieb am 10.07.2012 - 09:53
xD dein erster satz is ja wohl richtig geil, hat ne weile gedauert bis ich mich vom lachen erholt hab^^

das mat vom tisch muss ich generell noch mal überarbeiten. gefällt mir selber nich so richtig.
 
 
Khazmadu schrieb am 10.07.2012 - 09:30
Ram riegel kaputt... Holt den Kran ich muss meinen PC einschicken

Gibt noch einige Kritik Punkte. Es ist sehr steriel. Der Tisch sollte etwas strucktur und farbliche abstufungen bekommen. selbiges gilt für den Stuhl.

Bei dem fenster sieht man sehr stark das es sich um ein bild handelt. Das liegt daran, dass es überall gleich unscharf ist. Mach die unschärfe einfach kurz in PS und lass diese in richtung himmel zunehmen.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006