3D Bilder

pello

pello
 

einfach mal ein stuhl.
ein projekt, grade im untericht fertig gestellt. das einzige,was man vll ändern kann, is das leder.
Software:
cinema 4d
Arbeitszeit:
2h
Renderzeit:
20 sec
Postwork:
nein
Tags:
pello, stuhl, cinema 4d

Datum:

28.02.2012 11:51
Kategorie:
Produkt
Angesehen:
1554x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=2934
 
 

Weitere 3D Bilder von Sven

  • Hair Driven Pillars
  • Stadt
  • Wandpapier
  • Holzfasskrug_V.2
  • Schubladenschrank
  • iMac Merge - Neue Tastatur _ WIP
  • Holzlock
  • Rolex Daytona
  • Christbaumkugeln_WIP
  • Anduril die Flamme des Westens
  • OZ Racing
  • Schreibtisch der neuen Generation_WIP
  • schon wieder kugeln
  • Connection Point WIP
  • Iron-wire
  • Ironhelmet
  • Xmas
  • USB-Stick Winteredition
  • Weihnachten ??
  • Zimmer
  • Raumschiff
  • Schach
  • Mother Earth
  • Leere
  • magic balls
  • Mograph und das Licht
  • Mograph
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Sven schrieb am 09.03.2012 - 11:25
reitzen tuts mich schon, aber hab zu viel um die ohren und wichtigeres zu tun zur zeit, das ich das erstmal hinten anstellen muss
 
 
balou008 schrieb am 08.03.2012 - 20:36
Wenn es für die gestellte Aufgabe in der Schule reicht, mag es ja ok sein, aber mal Hand aufs Herz, reizt es dich nicht den Stuhl besser in Szene zu setzen?
 
 
Sven schrieb am 08.03.2012 - 07:38
da hast du mich jetzt falsch verstanden^^ wir sollten anhand der zeichnung ein 3d modell des stuhles in cinema umsetzen, nicht die zeichnung an sich.
 
 
Fabee schrieb am 07.03.2012 - 22:45
Eine Explosionszeichnung sieht aber anders aus. Speichere deine Updates mal als wip, kriegst vermutlich deutlich mehr Unterstützung hier.
 
 
Sven schrieb am 07.03.2012 - 15:11
sicher gibt es die, aber für die schule is das erst mal genug.

hab auf jedenfall die polster und und das holz etwas dicker gemacht. sieht ja wirklich recht instabiel aus^^

aufgbe war es ja nicht, den stuhl getailgetreu nachzubauen, geschweige denn eine textur drauf zu legen. aufgabe war: macht zu einem bild (in diesem fall ein stuhl) eine explosionszeichnung und versucht ihn in cinema umzusetzen.

da ich nur ein einziges refernzbild hatte, nähmlich den stuhl aus genau der ansicht. wars nicht ganz so einfach auf jedes detail zu achten. der stuhlm sollte mehr oder weniger nur in seiner grundfrom erstellt werden.

bin trotzdem für jeden tipp offen und werd versuchen ihn umzusetzen. smile
 
 
Fabee schrieb am 06.03.2012 - 21:14
Du schreibst "das einzige,was man vll ändern kann, is das leder." Das lädt nicht gerade dazu ein, Tipps zu geben, da du sie damit gewissermaßen kategorisch ausschließt, sofern sie sich nicht auf das Leder beziehen. Schade. Dabei gäbe es gewiß noch etliche andere Ansatzpunkte, dein Werk zu verbessern, oder etwa nicht?
 
 
Typhoon schrieb am 04.03.2012 - 16:55
Etwas was man noch ändern könnte ist die Dicke des Holzes. Sieht hier so aus als würde der Stuhl zusammenbrechen wenn man sich drauf setzt. Hab hier so einen Stehen und da ist es wesentlich dicker. Und auch das Lederpolster sollte dicker sein.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006