Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Lumatix - Atrium Designer

Lumatix - Atrium Designer

05.07.2011 12:38
 
GastDi. 05 Jul. 2011, 12:38 Uhr
Hallo,

gestern habe ich in der aktuellen Ausgabe der Digital Production einen Artikel über ein neues 3Ds Max Plugin gelesen. Schaut mal auf http://www.lumatix.com/!
Ich habe mir direkt die Testversion runter geladen, aber bekomme da bisher noch keine brauchbaren Ergebnisse raus.

Obwohl angeblich alle Lichtquellen und Materialien unterstützt werden, bekomme ich ständig Warnings "UNSUPPORTED Light:"!

In der DP ist ein VRay Vergleichsrendering, das man fast nicht vom Viewport-Screenshot unterscheiden kann. Bei mir werden die VRay Renderings etwa fünf mal so hell

Vielleicht hat ja sonst schon jemand das Teil ausprobiert und ist schon schlauer! Ist auf jeden Fall eine interessante Geschichte, wenns denn funktioniert.

Grüße,
Thorsten
 
oonibblerooDi. 05 Jul. 2011, 14:47 Uhr
die erste hürde war schon das runterladen, da an keinem system und erstmal unter keinem browser der text "go to downloadpage" verlinkt war und somit nix zum klicken existierte... letztendlich unter win xp und dem explorer hatte ich dann doch was zum klicken...

nach dem runterladen war der installer mehr als eigenartig. nach dem fertigstellen hat der noch ca 10 minuten gebraucht bis er dann wirklich fertig war...und das bei knapp 20 mb.

das beste ist jetzt aber das starten. in dem augenblick wo ich den *piep* aktiviere, schmiert sofort alles ab. ich habe den vögeln jetzt schon 2x den fehlerbericht gesendet, glaube aber kaum dass es was bringt...

leider kann ich dir somit nichts zu deiner problemstellung sagen, soweit komme ich gar nicht.
 
GastDi. 05 Jul. 2011, 15:48 Uhr
Hallo,

bei mir wars auch so! Ich hatte gestern ziemlich lange Telefonkontakt mit denen und habe die Probleme dann folgendermaßen lösen können:

1. neuesten Grafikkartentreiber installieren
2. Atrium Installer nicht vom Desktop ausführen
3. die exe unbedingt "Als Administrator ausführen.."

Jetzt läufts zwar, aber haut mich noch nicht vom Hocker!

Grüße,
Thorsten
 
 
oonibblerooDi. 05 Jul. 2011, 18:21 Uhr
gut dass das nicht in den installationshinweisen steht...sonst würden die ja möglicherweise sogar hilfreich sein... bei mir hat sowas recht schnell verschissen. hat mich unterm strich ne stunde meiner arbeitszeit gekostet. wurde umgehend deinstalliert und gut...
 
GastDo. 07 Jul. 2011, 09:20 Uhr
wir habens jetzt auch aufgegeben! Das Programm ist extrem verbuggt. Den Support haben sie wohl vorerst wieder eingestellt, denn ich erreiche auch niemanden mehr.

In Max 2012 bekomme ichs gar nicht zum Laufen! Da kann die Atrium DLL beim Starten schon nicht geladen werden.

Grüße,
Thorsten
 
support@LumatixDo. 07 Jul. 2011, 10:17 Uhr
Liebe User, hier schreibt Christoph Heim vom Lumatix Support. Bitte meldet Euch bei mir telefonisch, wir werden Euch sofort helfen. Ich bin jetzt erreichbar. Wir möchten, dass Ihr zufrieden seid.
Die Telefonnummer ist: +49 9131 8529942 // support@lumatix.com
 
GastDo. 07 Jul. 2011, 14:06 Uhr
Hallo Herr Heim,

Wir hatten bereits Telefonkontakt und ich habe Ihnen die Logfiles und die Screenshots gesendet. Ich hatte daraufhin kurz gelegenheit Atrium zu testen, jedoch funktioniert es heute nach einem Neustart bereits nicht mehr. Max 2011 und 2012 crasht wieder beim Starten! Scheinbar haben viele User dieses Problem.

Auf meine Mail zwecks Lizenzkosten habe ich keine Antwort erhalten.
 
 
GastDo. 07 Jul. 2011, 15:36 Uhr
ok ich muss jetzt doch etwas richtig stellen!
Das oben genannte Problem liegt schlicht an falscher Bedienung. 3Ds Max nur einmal starten. Auch bei unterschiedlichen Max-Versionen steht Atrium momentan nur in einer gestarteten Application zur verfügung.

Grüße,
Thorsten
 
GastDo. 07 Jul. 2011, 17:19 Uhr
hier noch ein Vergleich! Eine simple interior Szene mit einem Sunlight. Die Einstellungen könnten besser sein, aber ich wollte nicht zu viel Arbeitszeit rein stecken.

Das erste Bild wurde mit VRay gerendert (ca. 15 min Renderzeit)
Das zweite ist ein Screenshot vom Viewport mit Atrium (lässt sich flüssig drehen)
 
 
GastDo. 07 Jul. 2011, 17:20 Uhr
Bild
 
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006