Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Passgenaue Form erstellen

Passgenaue Form erstellen

19.12.2021 20:07
 
oeoe110So. 19 Dez. 2021, 20:07 Uhr
Hi,

ich hab schon versucht, anderweitig zu recherchieren, habe aber leider nichts gefunden.

Wie kann ich z.B. für ein iPhone eine passgenau Hülle erstellen?

Vielleicht kann mir da einer paar Tipps geben.

Vielen Dank im VOraus
 
WigandSo. 19 Dez. 2021, 21:16 Uhr
Da musst du schon konkreter sein.
Obwohl du es nicht geschrieben hast, nehme ich an, dass es sich nicht um
ein 3D-Phone-Objekt handelt, sondern um ein Handy, das du in deinen Händen
halten willst.

Welches Material?
Holz, Stahl, Glas, Kunststoff?

Willst du es mit einem 3D-Drucker fertigen?
Willst du es schnitzen?
Willst du es gießen?
Willst du es fräsen?

Wenn ich auf die Schnelle so etwas machen wollte, würde ich mir
Zweikomponenten-Silikonknete besorgen, außen herum drücken
hart werden lassen und am Schluss die überstehenden Teile
abschneiden. Fertig, in einer Stunde Arbeitszeit.
 
oeoe110Mo. 20 Dez. 2021, 07:59 Uhr
Hi,

danke erst einmal für deine Antwort.

Also ich habe in Blender ein iPhone 13 Modell. Darum will ich die Schutzhülle modellieren.
 
TilationMo. 20 Dez. 2021, 08:15 Uhr
Moin,

jenachdem wie gut das Modell von deinem Apfel13 ist, kannst du ja deine Hülle modellieren und dann via Boole die Kontur von deinem Telefon via Boole-Modifier rausfräsen.

Wenn das modell nicht gut ist, würde ich dieses erst so nachbauen, dass man sinnvoll Boolen ausführen kann smile
 
oeoe110Mo. 20 Dez. 2021, 08:48 Uhr
soll sol ähnlich sein wie hier
 
 
TilationMo. 20 Dez. 2021, 10:08 Uhr
Jaaa ?
 
MahlstromDi. 21 Dez. 2021, 15:43 Uhr
Mach das am besten so wie Tilation geschrieben hat. Vor über 10 Jahren hatte ich für einen Shop der solche Hüllen anbietet einige Formen erstellt (verschiedene Modelle u.A. für das 4er) und bin genau so vorgegangen.

Vll. gibt es heute auch noch andere, elegantere Lösungen.

LG Mahlstrom
 
 
oeoe110Mi. 22 Dez. 2021, 09:10 Uhr
Vielen Dank erst mal für die Hilfe. Ich werde es ausprobieren und berichten.
 
oeoe110Di. 11 Jan. 2022, 14:55 Uhr
also habs soweit hinbekommen.

allerdings habe ich ein Problem.

habe die rückseite und den rahmen seperate.

wenn ich allerdings jetzt den modifier subdivision surface anwende bekomme ich an paar stellen eine Lücke.

 
 
TilesDi. 11 Jan. 2022, 17:52 Uhr
Du könntest die entsprechenden Kanten als Sharp markieren. Dann werden die nicht gesmootht.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006