Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Gibt es ein Add-On oder eine Mod für Anfänger, die weniger / nur die am Anfang wichtigsten Funktionen anzeigt?

Gibt es ein Add-On oder eine Mod für Anfänger, die weniger / nur die am Anfang wichtigsten Funktionen anzeigt?

09.12.2021 12:02
 
derkrisDo. 09 Dez. 2021, 12:02 Uhr
Hallo,
kennt sich hier jemand mit Add-Ons oder Mods aus und kann mir vielleicht weiter helfen?
Ich unterrichte 3D-Modelling an Schulen und benutze dafür unter anderem Blender.

Gibt es eine Möglichkeit, die Funktionen von Blender für Anfänger anzupassen?
Damit meine ich, dass nicht direkt alle Funktionen verfügbar sind, sondern nur die Grundlegenden, die für das Lernen der 3D-Konstruktion notwendig sind.
Eine "Lite" Version von Blender so zu sagen.

Ziel ist es ein Add-On zu installieren und so die Nutzung von Blender für Schülerinnen und Schüler zu vereinfachen.

Danke im Voraus!
Kris
 
TilesDo. 09 Dez. 2021, 12:53 Uhr
Hi Kris,

Nein, das gibt es so nicht. Blender 101, eine vereinfachte Version von Blender, ist seit glaube ich 10 Jahren oder so in Planung ...

Was du machen kannst ist einen Workspace einzurichten. Aber das ändert nichts an den verfügbaren Tools in den einzelnen Editoren.

https://docs.blender.org/manual/en/latest/interface/window_system/workspaces.html

LG Tiles
 
derkrisDo. 09 Dez. 2021, 17:59 Uhr
Vielen Dank Tiles!

Ich schaue mir das mit dem personalisierten Workspace mal genauer an.
Da lässt sich bestimmt etwas mit machen.

LG,
Kris
 
TilationDo. 09 Dez. 2021, 19:54 Uhr
Falls es um technisches Zeichnen geht wäre vielleicht auch FreeCad spannend... (wollte es nur mal erwähnen)
 
derkrisFr. 10 Dez. 2021, 11:48 Uhr
In der Schule thematisieren wir noch nicht das Technische Zeichnen, sondern die Konstruktion des ersten eigenen Produkts der Schüler. Auf genaue Maßen wird nicht direkt geachtet.

Wichtig ist nur, dass die Modelle am Ende auf die richtige Größe skaliert werden, damit sie additiv gefertigt werden können

Ich werde mich dennoch mal mit FreeCad auseinander setzen.
Vielleicht passt es ja doch ganz gut.

Vielen Dank!
Kris
 
TilationFr. 10 Dez. 2021, 20:30 Uhr
Ich bin sehr großer Blenderfan aber wegen dem 3D druck Hobby baue ich seit etwa einem Jahr das nur noch auf FreeCAD.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass man ein paar Stunden den Sketcher übt, die Skizzen dann später in 3D Modelle aufpolstert und on Top dann das Modell 3D druckt oder mit Techdraw saubere Zeichnungen erstellt.

Viel Erfolg und melde dich gerne bei offenen Fragen...
 
derkrisMo. 13 Dez. 2021, 09:50 Uhr
Danke sehr!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006