Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Redshift 3.0.51

Redshift 3.0.51

12.08.2021 14:00
 
TilesDo. 12 Aug. 2021, 14:00 Uhr
Maxon hat Redshift 3.0.51 veröffentlicht.

Den GPU-Produktionsrenderer kann man in 3ds Max, Blender, Cinema 4D, Houdini und Maya nutzen.

Das Update führt Redshift Easy ein. Das ist ein neues UI-Design mit Basic- und Advanced-Modi, das den Workflow für neue Benutzer vereinfachen soll. Und es gibt einen neuen Scalar Ramp-Shader.

Blender-Benutzer erhalten Unterstützung für OSL-Shader, UDIM-Texturen und Blenders klassisches UV-Grid.

Redshift 3.0.51 ist für Windows 7+, Linux und macOS 11.3+ verfügbar. Es kostet 500 US-Dollar für eine knotengebundene Lizenz; 600 US-Dollar für eine Floating-Lizenz, obwohl die Software später in diesem Monat nur als Abonnement erhältlich ist.

Unter Windows und Linux werden die CUDA- und OptiX-APIs verwendet. Man benötigt also eine kompatible Nvidia-GPU. Unter macOS wird die Metal-API und unterstützt, sowohl AMD- als auch Apple-Silicon-Prozessoren.

Die Integrations-Plugins des Renderers sind kompatibel mit 3ds Max 2014+, Blender 2.83+, Cinema 4D R18+, Houdini 17.0+ (18.0+ auf macOS), Katana 3.0v1+ und Maya 2014+ (2016.5+ auf macOS).

https://trello.com/b/QASr74yB/redshift

https://www.redshift3d.com/

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006