Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Redshift - ein Renderer - zwei Meinungen?

Redshift - ein Renderer - zwei Meinungen?

25.07.2021 18:12
 
PalaxSo. 25 Jul. 2021, 18:12 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe ein, wie ich finde, merkwürdiges Problem beim Rendering mit Redshift. Bild 1 zeigt das Renderergebnis mit Redshift - Renderview




Bild 2 wurde mit dem Bild-Manager mittels Redshift gerendert.




Hat jemand eine Idee, warum die Ergebnisse so unterschiedlich sind?

Viele Grüße
Peter
 
 
MahlstromSo. 25 Jul. 2021, 20:19 Uhr
Hi,

kann es sein, dass du Objekt Kanäle bzw, IDs angelegt hast? Damit werden für jedes Objekt, die einer ID angehören, eine eigene Maske gespeichert. Oder hast du verschiedene Ebenen für z.B. Schatten, GI usw. (Multipasses) und im Bildmanager vll. Ebenen deaktiviert. Der Render im Viewport rendert glaube ich auch keine Ebenen, daher der möglicherweise der Unterschied. Was auch möglich wäre, du hast irgendwann Keyframes angelegt und im Textur Tag vll. aus versehen, eine Änderung der Farbe oder ein gesamtes Material vorgenommen und gespeichert. Der Bildmanager rendert dann diesen bestimmten Frame zufälligerweise und/oder ungünstigerweise, der Viewport aber einen anderen Frame.

Ansonsten warten bis ein Redshift User antwortet.

LG Mahlstrom
 
PalaxMi. 28 Jul. 2021, 07:52 Uhr
Hallo Mahlstrom,

mir ist nicht bewusst, dass ich soetwas gemacht habe. Das Modell habe ich in der S22-Version erstellt und bin dann auf die S24 umgestiegen. Interessant ist halt, dass, wenn ich das Modell mit S22 rendere, das Ergebnis so wird wie gewollt.

Was mir halt auffällt ist, dass Redshift in der S24 Version einige Shader nicht erkennt. In der S22 Version tut er das. Die Fehlermeldung habe ich beigefügt.

Viele Grüße
Peter


 
 
PalaxSo. 08 Aug. 2021, 20:20 Uhr
Hallo zusammen,

für den Fall, dass jemand das gleiche bzw. dasselbe Problem hat will ich kurz berichten, wie es weiterging.

Ich habe den Support von C4D angeschrieben und ein Beispielmaterial angehängt. Im Ergebnis hat man dort festgestellt, dass im Layer eine Textur verwendet wurde, die im alten Content Browser noch enthalten wir, aber wohl in der neuen Version nicht mehr zur Verfügung steht.

Um den Fehler zukünftig nicht mehr zu machen, hat man mir empfohlen, den Layer im Projekt mit zu speichern. Bisher war ich immer der (nunmehr irrigen) Annahme, dass soetwas automatisch passiert. Aber man lernt nicht aus. Auf meine anderen, hier im Threat dargestellten Probleme wurde darauf verwiesen, dass dies wohl ebenfalls mit dem Layer zu tun hat. Ist zwar für mich nicht ganz logisch, aber mir war dann meine Zeit zum weiter schreiben zu schade.

Letztendlich habe ich den Rover an den entsprechenden Stellen mit neuem RS-Material versehen. In diesem Zusammenhang habe ich gleich ein paar Fehler korrigiert. Das werde ich nunmehr mit allen Requisiten machen, welche ich erstellt habe. Ist zwar ziemlich viel Aufwand, aber alles andere ist mir zu Fehleranfällig.

Ehe ich es vergesse – so sieht er jetzt aktuell aus:



Viele Grüße
Peter
 
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006