Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Vorseinstellungen in Cinema 4D

Vorseinstellungen in Cinema 4D

02.05.2021 12:35
 
PalaxFr. 07 Mai. 2021, 07:06 Uhr
Das macht mich ja nun neugierig - was ist denn Dein Lieblingsrenderer?

Viele Grüße

Peter
 
KullerkeksFr. 07 Mai. 2021, 11:21 Uhr
Ich hab schon vor der Pandemie am liebsten mit Corona gerendert.
Sehr gute Integration, extrem einfache Bedienung, logische, physikalische Materialien (besonders jetzt seit der V7) und wahlweise Nodes, keine Nodes oder beides.
 
MahlstromFr. 07 Mai. 2021, 19:27 Uhr
Corona hat mir auch sehr gefallen, wäre da nicht der Vorfall vom Support und deren Desinteresse an einer Problemlösung gewesen. Da blieb es bei einer Demo
 
PalaxFr. 07 Mai. 2021, 21:52 Uhr
Oha - da bin ich ja auch empfindlich, wenn der Support sich nicht um einen kümmert. Das hat ein anderer Anbieter von Animationssoftware schon leidvoll erfahren müssen.

Ich arbeite mich erst einmal lieber in Redshift ein, ehe ich mir noch etwas anderes ansehe. Den habe ich jetzt eh im Abo dabei und kann dann entscheiden, ob ich ihn beim nächsten mal ebenfalls haben will oder nicht. smile

Viele Grüße
Peter
 
KullerkeksSa. 08 Mai. 2021, 00:30 Uhr
Oha - da bin ich ja auch empfindlich, wenn der Support sich nicht um einen kümmert. Das hat ein anderer Anbieter von Animationssoftware schon leidvoll erfahren müssen.

Ich arbeite mich erst einmal lieber in Redshift ein, ehe ich mir noch etwas anderes ansehe. Den habe ich jetzt eh im Abo dabei und kann dann entscheiden, ob ich ihn beim nächsten mal ebenfalls haben will oder nicht. smile

Viele Grüße
Peter


Mit einer vernünftigen Grafikkarte (die ich nicht habe) ist Redshift schon eine sehr gute Wahl. Da würde ich mich auch nicht unbedingt nach anderen Renderern umsehen. Der Vorteil aller modernen Renderer ist auf jeden Fall, dass man nicht so viele Kompromisse eingehen muss wie beim Physical oder Standard, um ordentliche Ergebnisse zu bekommen.

Viel Spaß mit dem Programm!
Und viel Spaß beim Modell optimieren.
 
PalaxSo. 09 Mai. 2021, 21:06 Uhr
Vielen Dank Kullerkeks smile . Ich habe mir jetzt ersteinmal einen umfangreichen Lehrgang zu RedShift gegönnt und hoffe, dass er mir weiterhilft. Wie auch immer - man wird nicht dümmer und Spaß habe ich dann bestimmt auch noch. .

Viele Grüße

Peter

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006