Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Blender 2.92 unter Eevee keine Lichter (Schatten)

Blender 2.92 unter Eevee keine Lichter (Schatten)

27.04.2021 16:17
 
mangrayDo. 29 Apr. 2021, 16:11 Uhr
Ja hab ich schon probiert. Die Graka ist halt für Blender nicht geeignet.
Werde mich an Deine Ratschläge halten und berichten was es geworden ist!!
danke für Eure Hilfen

nice day
mangray
 
ArgandosDo. 29 Apr. 2021, 16:30 Uhr
Hi @mangray,
zur Sache mit den Zwangsupdate, wenn nötig kannst du die auch mit dem "Windows Update Blocker" abstellen solange wie du möchtest. Ich halte meinen Shadow PC eher auf die neueste Windows 10 Version da ich die Möglichkeit dazu habe. Bei meinem alten PC hatte ich den Blocker drauf gemacht und das läuft sehr gut, hatte aber trotzdem nochmal Malwarebytes draufgemacht zur Sicherheit.
Der Blocker funktioniert auch bei Windows Home.

Ansonsten kann ich Ubuntu empfehlen. Hatte da mal mit Windows 7 Probleme bei Blender, angeblich hatte die Grafikkarte nur OpenGL 1.3 oder so. Auf Ubuntu lief es dann glatt ohne Treiber Installation da das schon vorhanden war in der ISO. Zurzeit läuft da Blender 2.80+ drauf, kann also mit Ubuntu V20 denke ich hinhauen, sollte der Treiber drin sein.
 
mangrayDo. 29 Apr. 2021, 19:24 Uhr
Ich habe mich zu einem neuen PC entschlossen.
Kann ja nach 15 Jahren nicht schaden. Ein Freund stellt ihn zusammen.
Wird wahrscheinlich ein Intel Core i9-9900K, 8C/16T, 3.60-5.00GHz Prozessor.
Danke für eure schnelle Hilfe
nice day
mangray
 
KullerkeksDo. 29 Apr. 2021, 20:37 Uhr
Ich habe mich zu einem neuen PC entschlossen.
Kann ja nach 15 Jahren nicht schaden. Ein Freund stellt ihn zusammen.
Wird wahrscheinlich ein Intel Core i9-9900K, 8C/16T, 3.60-5.00GHz Prozessor.
Danke für eure schnelle Hilfe
nice day
mangray


Was wird es denn für eine Grafikkarte, bzw. welche kann man aktuell kaufen, ohne dabei ein Beruhigungsmittel zu nehmen?

Der Keks
 
TilationDo. 29 Apr. 2021, 22:19 Uhr
Tatsächlich würde ich da einfach die iGPU nehmen(also die im Prozessor integrierte)
Wenn das nicht reicht kann man ja hochrüsten.

Wegen dem Intel allgemein: die AMD CPUs sind soweit mir bekannt besser und günstiger. Nur mal so am Randesmile

Korrektur: Aktuell hält sich der Preis die Waage....

 
TilesFr. 30 Apr. 2021, 08:54 Uhr
Vom integrierten Chip rate ich ab. Man will ja auch ein wenig Spass haben bei der Arbeit. Und die Chipinterne Grafik macht kein Spass. Das ist ne Notlösung für nen Office Rechner. Der hat keine hohen Anforderungen an die Grafik smile

Zum Grafikkarten kaufen ist halt grade ein ganz schlechter Zeitpunkt. Wegen Corona wird weniger produziert. Und die verdammten Cryptominer kaufen alles auf, um darauf ihre Bitcoins zu farmen ...

Selbst meine jetzige Grafikkarte von vor 3 Jahren kostet inzwischen fast das Doppelte.

Schwierig :/
 
mangrayFr. 30 Apr. 2021, 09:01 Uhr
Aber wenn man sich die Gpu Anforderungen liest von Blender dann sind die 8. oder 9.Generation vom Intel
ganz gut geeignet Core I5 I8 oder I9

nice day
mangray
 
TilationFr. 30 Apr. 2021, 13:22 Uhr
Man kann es sich doch ganz einfach machen:
1. CPU aussuchen
2. Datenblatt der CPU lesen
3. Schauen welche GPU integriert ist.
4. iGPU mit irgend einer Karte vergleichen


Beispiele: Die AMD Vega 10 entspricht einer nvidia 1050. Diese habe ich im Laptop auf einem Ryzen 2600. Absolut top.
Intel hat seinerzeit die UHD620 geliefert und die kann nicht mal die halbe Leistung.

Im 9900 steckt die UHD 630 und diese ist kaum schneller.

Schau dir gern die aktuellen Benchmarks an aber wenn du erst mal ohne Grafikkarte leben willst dann ist AMD die Lösung.

 
mangrayFr. 07 Mai. 2021, 16:18 Uhr
Das wird es werden

Netzteil: BeQuiet Dark Power pro11 550W
Mainboard: ASUS Prime Q370M-C
Prozessor: INTEL Core i9-9900K
Grafikkarte: Geforce RTX 2060
Speicher: Corsair Vengeance LPX Serie 32Gbyte
Festplatte: SAMSUNG SSD 980 Pro 1TB,M.2

nice day
mangray

Bin mir noch unsicher ob ich im Bios Mode oder UEFI arbeiten soll
 
TilesFr. 07 Mai. 2021, 17:51 Uhr
Sieht gut aus smile

Was Grafikkarten angeht hast du halt gerade eine schlimme Zeit erwischt. Wegen Corona und den Schürfern verlangen die da inzwischen Mondpreise.

Bios ist die alte Technik. Neue PC's kommen inzwischen alle mit UEFI. Und eigentlich wird das eh schon vom Motherboard vorgebeben wenn du die Standardeinstellungen benutzt. In der Regel stellst du da ja nicht viel rum. Und das dürfte schon in den allermeisten Fällen ein UEFI sein.

https://de.minitool.com/datentraegerverwaltung/uefi-vs-bios.html
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006