Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Game Engines

Game Engines

11.02.2021 14:37
 
Jander2005Do. 11 Feb. 2021, 14:37 Uhr
Eine andere Frage.

Ich bin von der Dunia Engine für FarCry begeistert.

So wie ich gesehen habe, gibt es mehrere Engines, und diese sind auch frei erhälltlich.

Ich würde mich gerne in die Materie einarbeiten, weil ich eventuell meine eigene Welt erschaffen will.
Zumindest für den Anfang eine Umgebung machen, und meine eigenen Charaktere einsetzen, und sie laufen zu lassen.

Mir ist klar, das ich möglichst ein ganzes Team brauche, vor allem fürs scripten.

Aber ich hoffe, das ich eine Improvisierte Szene erschaffen könnte und verschiedene Characktere einsetzen könnte.

Welches wäre denn zu empfehlen ? Und würde ich alleine mit der ganzen Arbeit klar kommen ?
 
TilesDo. 11 Feb. 2021, 15:05 Uhr
Hi,

Das kommt wie immer aufs Game drauf an. Ein einfacher Egoshooter mit ein zwei Leveln sollte heutzutage auch alleine zu schaffen sein. Gibt genug Assets und Scripte dafür. Dafür sollte man allerdings schon wissen was man tut. Das kann doch überraschend viel Arbeit sein.

Los gehts bei den Kleinstspielen. Pong, Asteroids etc. , um sich die Grundlagen zu erarbeiten. Da lernst du auch den Aufwand einschätzen.

Die Cryengine gehört allerdings nicht zu den einfachen Engines. Da brauchst du C++ Erfahrung. Für die Unreal Engine kommst du bei einige Spielen fast mit Bluepints aus. Das ist ein visuelles Scriptingsystem. Ansonsten C++. Unity verlangt C#. Da gibt es aber auch visuelles Scripting im Asset Store zu kaufen. Playmaker heisst das Ding. Und dann gibts da noch die Open Source Alternative Godot.

Alle vier gibt es kostenlos.

LG Tiles
 
jonnydjangoFr. 12 Feb. 2021, 11:12 Uhr
Wenn du gern lernst und frustrationsresistent bist, dann solltest du eine kleine Welt, in denen deine Character herumlaufen in einem Monat mit kaum Vorkenntnissen hinbekommen.
Zum Lernen von Game engines im Allgemeinen würde ich dir aber zu UE4 oder Unity raten. Einfach weil es die verbreitetsten sind und es dadurch wesentlich einfacher ist, diese zu lernen (Tutorials, etc.).
Übrigens hat die Dunia Engine meines wissens nichts (mehr) mit der Cry engine zu tun.
 
Jander2005Di. 16 Feb. 2021, 17:47 Uhr
Ich habe jetzt die Game Engine Unreal 4 installiert.

Auf Youtube gibt es einiges an Tutorials.

Es geht schon sofort los, wenn man einen Level machen will, auf dem sich der Char frei bewegen kann.

Ich weiss jetzt nicht genau, wo ich anfangen soll. Ich würde aber gerne wissen, wie ich mit Cinema einen Character bearbeiten muss, damit ich ihn schliesslich in meinen Level packen kann.

Ich gehe davon aus, das ich ihn als FBX in die Engine importieren müsste.

Ich kann ja Blueprints Online bekommen, aber ich müsste ewrstmal wissen, wie sie aufgebaut sind.

Ich schau noch weiter bei Youtube, aber aller Anfang ist schwer. Ich müsste wissen, welche Animationen für den Char brauche, und wie wird er aufgebaut ?

Falls ihr schon die gängigen Tutorials für die verschiedenen Funktionen habt, immer her damit.
 
TilesDi. 16 Feb. 2021, 18:34 Uhr
Ich würde nicht ausgerechnet mit dem schwersten Kapitel anfangen. Fang mit was einfachem an. Lern wie man einen einfachen texturierten Würfel importiert und wie man ihn bewegt und so weiter.
 
GuyGoodDi. 16 Feb. 2021, 19:52 Uhr
Jander:

Mach dir einfach ein Projekt mit dem ThirdPersonController. dort siehst du dann, wie die Figur aufgebaut ist. Du importierst das SkeletalMesh via FBX, korrekt. Dazu noch die Animation-Clips als Animation Sequence. Und dann musst du für dein Skeletal Mesh ein AnimationBlueprint erzeugen und dort kannst du dann die ganzen Übergänge zwischen Rennen und Gehen und Springen etc. erstellen.
Diesbezüglich gibt es aber auch Tutorials. Ich kann dir das hier empfehlen:

https://www.unrealengine.com/en-US/onlinelearning-courses/unreal-editor-fundamentals---animation

Dabei kriegst du sehr schnell einen Überblick darüber, was du brauchst, um einen Character zu erstellen. Aber natürlich brauchst du dann sicherlich noch weiterführende Hilfe im Anschluss.

Viel Erfolg
 
SleepyMi. 17 Feb. 2021, 18:55 Uhr
Ich würde an deiner Stelle erstmal einen Charakter von Mixamo (https://www.mixamo.com/#/?page=1&type=Character) in die Unreal importieren und dich dort mit dem AnimGraph und der State maschine vertraut machen.

Du kannst dir dazu einmal den Default Charakter sowie alles was dazu gehört genauer anschauen.

Den VIdeo Kurs von Andreas Fülscher gibt es bei Udemy ab und zu für einen 10er. Leider kostet der Kurs im Moment über 139€. Den kann ich nur empfehlen.

https://www.udemy.com/course/unreal-engine-blueprint-konzepte/

Einfach abwarten bis er wieder günstiger ist.

Auch von mir viel Erfolg
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006