Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Expresso – Controller Slider und Funktionen an Master-Controller zurück leiten

Expresso – Controller Slider und Funktionen an Master-Controller zurück leiten

28.09.2020 17:30
 
MahlstromMo. 28 Sep. 2020, 17:30 Uhr
Ich habe hier einige Kontrollobjekte an denen verschiedene Benutzerdaten anliegen, z.B. Augen auf und zu, Wimpern lang und kurz, SDS Unterteilungen usw. diese möchte ich auch über einen Master-Controller steuern können, so dass ich nicht immer die einzelnen Kontrollobjekte anwählen muss. Das klappt soweit ohne Probleme, jedoch kann ich dann die Kontrollobjekte nicht mehr steuern, weil der Master-Controller nun alles übernimmt. Da kam die Idee, den Master-Controller zu deaktivieren wenn ich an den einzelnen Controller drehe, auch das klappt, jedoch springt alles wieder zurück wenn ich den Master-Controller wieder zu schalte mit den Einstellungen die dort anliegen. Ich möchte aber das so, dass beides gleichzeitig sich bewegt, ohne dass ich Schaltungen an und aus schalten muss oder zumindest die Daten übernommen werden.

Man könnte jetzt fragen, warum nicht gleich alles auf einen Master zu legen, das werden auf Dauer zu viele, ich möchte nur wichtige dort haben, aber gleichzeitig auch Zugriff auf eigentlichen Controller behalten. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.

EDIT: Teillösung - Daten vom Controller werden beim deaktivieren des Masters zurück gegeben. Aber dafür muss ich immer den Haken benutzen, der muss auch bei jeden einzelnen Controller übergeben werden, noch nicht die richtige Lösung

LG Mahlstrom
 
MahlstromMi. 30 Sep. 2020, 14:37 Uhr
Gelöst:

War ein kleiner Denkfehler, Master-Controller hat eine weitere Schaltung bekommen, die den Master deaktiviert und die einzelnen Controller freigeben, dessen Einstellungen werden zurück an den Master geschickt und übernommen.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006