Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Autodesk Max + Maya Indie Release Datum

Autodesk Max + Maya Indie Release Datum

24.07.2020 08:34
 
TilesFr. 24 Jul. 2020, 08:34 Uhr
Es gibt angebliche Berichte dass Autodesk E-Mails verschickt hat, in denen angekündigt wird, dass 3ds Max Indie ab dem 7. August 2020 "weltweit" verfügbar sein wird.

Den E-Mails zufolge werden Indie-Lizenzen am 7. August in folgenden Ländern eingeführt: Kanada, USA, Mexiko, Brasilien, Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen , Portugal, Russland, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigtes Königreich, Australien, Indien, Neuseeland, Singapur, Japan, Korea, Malaysia und China.

Einige Benutzer haben bereits darauf hingewiesen, dass dies nicht wirklich "weltweit" ist, aber in einem Beitrag der Facebook-Gruppe "Stack" fügt Chip Weatherman von Autodesk hinzu: "Soweit ich weiß, wird der Rollout im Laufe der Zeit mehr Länder umfassen. Dies ist die nächste Gruppe von Ländern, in denen wir eine gesetzliche Genehmigung erhalten haben, sodass wir bald mehr erwarten können.

Die Indie-Versionen von Max sind voll funktionsfähig, ohne Einschränkungen hinsichtlich Rendergröße, Dateiformat, Plugins usw. Es gibt eine Beschränkung auf nur eine Indie-Lizenz pro Unternehmen sowie eine Umsatzobergrenze von 100.000 US-Dollar (je nach Land unterschiedlich). Der Preis für Max Indie beträgt ~ 250 USD pro Jahr, andere Standorte variieren (in Großbritannien beispielsweise ~ 275 £).

Eine offizielle Ankündigung auf den Autodesk-Websites gibt es aber noch nicht.

EDIT, Es gibt aber die Produktseiten schon. Das ist halt noch nicht für Deutschland freigeschaltet.

https://area.autodesk.com/3ds-max-indie/

https://area.autodesk.com/maya-indie/

 
TilesFr. 07 Aug. 2020, 09:25 Uhr
Die Indie Versionen sind nun verfügbar. Obige Links führen nicht mehr ins Nirvana.
 
ChristianZHeute, 17:07 Uhr
Danke für diese Informationen!

Also hier wäre Maya Indie dann 317 Schweizer Franken pro Jahr wie ich es gerade im Warenkorb habe. Ohne Arnold, aber man kann anderer Renderengines nutzen, die schon mit Maya-Plugin kommen.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006