Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Fortschritte mit Syflex

Fortschritte mit Syflex

07.06.2020 13:02
 
Jander2005So. 07 Jun. 2020, 13:02 Uhr
Ich habe bei Syflex Fortschritte gemacht. Jetzt, wo ich Syflex und r21 habe läuft die Arbeit ohne Probleme.
Jedenfalls habe ich jetzt eine weiche Animation machen können.
Einige Schritte habe ich noch in Planung.

1: Andere Setups für die Kleidung machen. Ich möchte Falten haben.
2: Ich möchte fertige Meshes verwenden. Ein Kleid von Victoria 4 ist für Druiden gemacht.

Das Kleid ist Klasse, aber ich habe nie die richtigen Einstellungen finden können, wenn ich Syflex benutzt habe.
Hier jedenfalls mein Aktueller Stand:

https://drive.google.com/file/d/1UOfjEStC82PcJMa7GGceTiKpQo-Kk2DI/view?usp=sharing
 
 
Jander2005So. 07 Jun. 2020, 13:42 Uhr
Hiermit bin ich doch schneller fertig geworden als ich dachte.
Zumindestens habe ich jetzt die Falten hinbekommen. Allerdings hätte ich gerne ein paar Falten mehr.

https://drive.google.com/file/d/1qyHuwGq_tsQIVUcijKIpu-AfIB-aspp9/view?usp=sharing
 
 
Jander2005Mo. 08 Jun. 2020, 16:52 Uhr
Eine Frage habe ich noch.

Wenn ich Joints Ausrichten benutze kann ich Joints die nach vorne ausgerichtet sind mit Welt Ache ausrichten.

Jetzt habe ich das Problem, das L Fuß, und L Zehe zur Seite gerichtet sind. Wenn ich Welt Achse benutze werden die Joints Frontal ausgerichtet. Ich brauche sie aber ein kleines Stück zur Seite.

Ich habe die ganze zeit das Problem mit den Joints, das sie einen Bogen nach oben oder unten machen, wenn ich die Animation laufen lasse. Wenn ich die Standard Werte beim Ausrichten nutze tut sich gar nichts.

Wenn ich Welt Achse nutze sind sie nach vorne gerichtet, und ich versuche sie auszurichten. Aber trotzdem habe ich den Bogen. Ich habe die Joints von L Fuß und L Zehe mit einem Constraint Überobjekt verknüpft.

Selbst wenn ich die Joints korrekt gesetzt habe und sie keinen Bogen mehr machen, Verknüpfe ich die Joints mit einem Kontrollobjekt und drehe sie zur Seite. Und dann kommt der Bogen.

Im moment bin ich mit meinem Latein am ende.
 
Jander2005Sa. 13 Jun. 2020, 11:06 Uhr
Soweit habe ich alles geschafft.

Nun muss ich nur noch zusehen, das ich fertige Meshes benutze.
Meshes kann ich ohne Probleme nutzen, aber der Rechner geht in die Kniehe.

Nur noch eine Info beim Support, und ich habe die Sachen animationsfähig.

Ansonsten will ich nur den nächsten Schritt präsentieren.

Kleine Info. Ihr habt viel mit der Mase und der Steifheit herumzuschrauben.
 
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006