Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Rigid Body - Bewegung kopieren

Rigid Body - Bewegung kopieren

21.05.2020 21:34
 
Sven_82Do. 21 Mai. 2020, 21:34 Uhr
Hallo zusammen,

ich hab eine Spielzeugbox mit Bausteinen kreiert. Diese wird von einem Ball getroffen und alle Bausteine fallen raus. Am Ende sollen 10 Bausteine ein Wort ergeben.
Also hab ich erst die Animation ausgeführt und am Ende meine Bausteine mit Buchstabenvertiefungen (Boolean) versehen. Beim erneuten ausführen der Animation, waren nun alle Bausteine wieder durcheinander, anscheinend hat meine Aktion zur Änderung der Physik geführt.

Ok, wieder zurück. Diesmal hab ich die Buchstaben einfach aufgelegt und mit "Join" mit den Bausteinen verbunden. Da die Buchstaben eigentlich nicht dem Rigid Body angehört, ging ich davon aus, dass dies klappen sollte...doch wieder hatte sich anscheinend die Bausteinphysik verändert denn meine Bausteine waren wieder durcheinander.

Mein dritter Gedanke ist nun eine Kopie der Bewegung der Bausteine zu kopieren und mit den Buchstaben zu verknüpfen, doch wie?

Hat einer eine Idee wie?
Evtl. gibt es auch eine vierte Möglichkeit oder eine Lösung für Versuch 1 und 2?
Ich bin über jede Hilfe dankbar.


Danke und Gruß
Sven
 
TilesFr. 22 Mai. 2020, 09:06 Uhr
Hi,

Hast du denn die Physik gebacken? Dann sollte die Bewegung erhalten bleiben. Wenn nicht kalkuliert es natürlich von vorn ...
 
Sven_82Fr. 22 Mai. 2020, 19:15 Uhr
Danke für den Tipp, hatte auch Anfangs gut geklappt, aber leider doch nicht DIE Lösung, denn jetzt zittern ein paar meiner Bausteine, warum auch immer, sie haben genug Platz um sich nicht in die Quere zu kommen. Das "Zittern" ist auch beim Rednern zu sehen

Update, ich hab einfach die Keyframes ab da gelöscht, wo das Objekt die richtige Position hatte.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006