Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Eiswaffel erstellen

Eiswaffel erstellen

06.01.2020 17:54
 
EdHH89Mo. 06 Jan. 2020, 17:54 Uhr
Moin allerseits,

ich bin neu hier.
Kommen wir gleich zu meinem Problem bzw. Frage.

Gerne möchte ich eine Eiswaffel - wie jeder sie aus der Eisdiele kennt - in 3ds Max erstellen.
Mir geht es speziell darum, das ich die Grundform die planar rund ist gerne in die typische Eiswaffelform biegen möchte.Mit dem "bend modifier" komme ich nicht ganz zum gewünschten Ergebnis.

Nun zur Frage, gibt es dafür einen guten Weg?

Hilfreiche Tutorials habe ich bisher nicht finden können.
Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Liebe Grüße
Ed

 
TilesMo. 06 Jan. 2020, 18:15 Uhr
Hi Ed,

Ich habe leider kein Max. Muss also ins Blaue raten. Kannst du die Geometrie in Max nicht entlang eines Pfades schicken? Ist natürlich die Frage ob du so deine Waffelform hinbekommst. Auf die Schnelle habe ich nur Patch Deform gefunden.
 
EdHH89Mo. 06 Jan. 2020, 20:32 Uhr
Hey Tiles,

danke dir für die schnelle Antwort.
Ich habe die Waffel quasi so gemodellt das sie erstmal aufgeklappt ist, sprich noch nicht in der cone-Form.

Mit dem Patch-Deform hast du mir aber erstmal einen guten Tipp gegeben, ich probiere mich damit mal aus.

Sollte ich was brauchbares geschafft haben, werde ich mich melden.

Vielen Dank.

Liebe Grüße
Ed
 
GuyGoodMo. 06 Jan. 2020, 22:18 Uhr
Zeig doch erstmal ein Bild, was als Ergebnis herauskommen soll. Aber ich denke du brauchst den "Taper" Modifier. Ansonsten kannst du auch mit "FFD2x2" oder sowas zum Ziel kommen.
Schau in die Hilfe wie letzterer zu benutzen ist, insofern es da Unklarheiten gibt.

Bin gespannt, viel Erfolg
 
McFlyDi. 07 Jan. 2020, 16:22 Uhr
Da gibt´s wahrscheinlich zig Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen. Wie GuyGood schon anmerkt, wäre es von Vorteil das Ziel überhaupt zu kennen. Dann kommt natürlich dazu, wie gut du dich in 3ds max auskennst. Ich würde mal intuitiv behaupten noch nicht so arg - ist aber eine reine Vermutung von mir.
 
EdHH89Do. 16 Jan. 2020, 17:39 Uhr
Moin,

erstmal Danke für eure antworten.

Anbei findet ihr die Vorstellung von dem wo ich hin möchte.
Ich habe die Waffel so modelliert als würde man sie aus dem Waffeleisen holen, sprich rund.
Das umwickeln der Waffel, da haperts momentan.

Habe mir auch bei youtube Videos angegeguckt wie man das in echt macht.

@McFly: als blutigen Anfänger würde ich mich nicht bezeichnen und als Profi sowieso nicht.


Quelle vom Bild: https://www.turbosquid.com/3d-models/cone-waffle-max/1108007 (ich hoffe das darf man hier im Forum)
 
TilesDo. 16 Jan. 2020, 18:25 Uhr
Verlinken darfste. Aber Bilder hochladen ohne das Copyright zu haben ist immer sehr haarig. Da kommen wir in Teufels Küche. Ich habe mal den Anhang entsorgt und den Link anklickbar gemacht

LG Tiles
 
GuyGoodFr. 17 Jan. 2020, 23:10 Uhr
Also wie gesagt, entweder du modellierst es flach in der Ebene und nutzt den "Bend"-Modifier oder so, um es aufzuwickeln. Das könnte funktionieren, denke ich.

Oder du modellierst es als Zylinder und nutzt "Taper", um die Waffel nach unten hin zu verjüngen.
Das wären denke ich beides 2 gängige Ansätze. Bei der Taper-Variante musst du dann wahrscheinlich unten an der Spitze noch etwas aufräumen, insofern dir die Mesh-Topologie wichtig ist.

Denkbar wäre auch direkt mit einem Kegel anzufangen. Oder mit Splines. Es gibt denke ich viele Wege
 
TilesSa. 18 Jan. 2020, 08:51 Uhr
Einen hätte ich glaube ich auch noch. Model die Form. Also kegelig, aber ohne die Wabenstruktur. Dann mach ein Unwrap, tesselier das Ding hoch, und mach ein Displacement der Wabenstruktur. Und wurde sculpten schon erwähnt? ^^
 
KushankuSo. 19 Jan. 2020, 09:30 Uhr
Ich hab hier ein etwas älteres Blender Tutorial gefunden und der macht das Formen mittels Cloth Simulation. Vielleicht hilft Dir diese Herangehensweise weiter.
http://m.youtube.com/watch?v=Y7oZfApW5ZU
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006