Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Nvidia stellt MacOS Support für CUDA ein

Nvidia stellt MacOS Support für CUDA ein

23.11.2019 17:51
 
TilesSa. 23 Nov. 2019, 17:51 Uhr
Nvidia wird die Unterstützung seiner GPU Computing Plattform CUDA für macOS einstellen.

Laut den Versionshinweisen für CUDA Toolkit wird das 10.2-Update dieser Woche "das letzte sein, das macOS für die Entwicklung und Ausführung von CUDA-Anwendungen unterstützt".

Dies dürfte Probleme für Mac-Benutzer bedeuten, da die wichtigsten kommerziellen GPU-Render-Engines - einschließlich OctaneRender, Redshift und V-Ray-GPU - derzeit CUDA für das Rendern über Grafikkarte benötigen.

Während einige GPU-Renderer, wie Blenders Cycles Engine, AMD-Karten über OpenCL unterstützen, wurde in macOS 10.14 sogar die OpenCL-Unterstützung zugunsten von Apples eigener Metal 2-API abgelehnt.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unterstützen nur wenige GPU-Renderer Metal: AMDs eigener Radeon ProRender ist eine der wenigen Ausnahmen, obwohl Metal-kompatible Versionen von Redshift und OctaneRender angekündigt wurden.

https://docs.nvidia.com/cuda/cuda-toolkit-release-notes/index.html
 
TilationSo. 24 Nov. 2019, 10:42 Uhr
Hi,

na da werden sich ja einige Apple-Nutzer sehr drüber freuen.

 
TilesSo. 24 Nov. 2019, 17:44 Uhr
Ja. Mac und Grafik war früher ^^
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006