Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Shell, Wandstärke erzeugen

Shell, Wandstärke erzeugen

25.10.2019 21:02
 
AielloFr. 25 Okt. 2019, 21:02 Uhr
Hallo Gemeinde...

Bräuchte mal Euhre Hilfe...Modele seit zig jahren (3ds Max), und bekomm auch meine Modelle hin, die dann gedruckt werden...das macht auch alles keine Probleme, bin nur im Zusammenhang mit Drucken auf ein Problem gestossen.

Wenn ich ein Model erstelle, sollte das ja am besten ein geschlossenes Model sein, wo ich dann innen eine Hülle in Meshmixer erstelle (Hohles Modell), in 1.8mm z.B, das macht das Programm angezeichnet, und es beienflusst mir keine Sicken im Modell, alsoi kleine Linien..

Wenn ich aber aus meinen Model, einem nicht geschlossennem Model, per Shell Modifikator (Hülle) dem Modell eine Wanstärke von 1.8 mm verpasse, ist eine Sicke die ja meistens wie ein U ausschaut im Querschnitt, nur eine Seite des U richtig, die anderen beiden Seiten Des U übeerschneiden sich, oder schauen gar aus dem Model raus, macht halt alles sehr unsauber...

Ich hoffe konnte mich etwas verständlich um die Pronblematik erklären smile

Jedenfalls vielen Dank an die Runde

Beste Grüsse Aiello
 
TilesSa. 26 Okt. 2019, 21:02 Uhr
Hi,

Ohne auch nur irgendeine Ahnung von Max zu haben, hast du da vielleicht die Normals verdreht? Und könntest du das nicht lösen indem du das Ganze in Einzelteile zerlegst die Wand erzeugst und das Ergebnis wieder zusammenfügst? Wäre zumindest meine Idee wenn das Tool sich so zickig zeigt smile

LG Tiles
 
McFlySo. 27 Okt. 2019, 09:57 Uhr
Es gibt im Modifikator die Möglichkeit Ecken gerade zu richten. Es ist der unterste Eintrag im Modifikator überhaupt.
Wenn das nicht das gewünschte Ergebnis bringt, wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als eine andere Methode für dein Problem zu suchen. Der Shell-Modifikator erzeugt einfach eine Oberfläche im entsprechenden Abstand und dann sieht die Geometrie einfach so aus. Eine Option, Vertexüberschneidungen zu verhindern wäre wünschenswert, gibt es aber nicht. Beim Insert-Tool wünschen sich diese Option die User schon seit Jahren.
Ob es ein Plugin für dein Problem gibt, weiß ich leider nicht.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006