Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Sci-fi Raumschiffe mit Partikeln erstellen

Sci-fi Raumschiffe mit Partikeln erstellen

16.10.2019 17:06
 
chrisdesignMi. 16 Okt. 2019, 17:06 Uhr
Die Blenderdatei ist von Artstation downgeloadet. Also nicht von mir erstellt! Zurzeit habe ich noch keine Ahnung wie man sowas macht mit Partikeln.

Trotzdem sind meine gerenderten Bilder von erstaunlicher Qualität, die für echte Sci-fi Fans zu eigenen Versuchen anregen können.

https://www.artstation.com/eddyneveu/store/jwY9/blender-2-80-eevee-scifi-scene

Am besten von hier downloaden. Kostet 1Dollar.
 
 
ChristianZMi. 16 Okt. 2019, 23:13 Uhr
Danke für den Link!

Erinnert mich etwas an Sachen die bei Cinema mit Mograph gemacht werden, also das verteilen von Elementen auf der Oberfläche grösserer Strukturen, nur dass es hier Raumschiffs-Teile sind und die Verteilung über Partikel-Emission gesteuert wird.
 
jonnydjangoDo. 17 Okt. 2019, 20:19 Uhr
Ich hätte auf den ersten Blick auf displacement getippt... aber particle... das particle system zum scattern verwenden? sollte schon gehen, sowas hab ich vor Jahren auch mal gemacht. War aber performance technisch eher heikel.
 
TilationFr. 18 Okt. 2019, 09:06 Uhr
Hi, das ist leichter als gedacht.

Man erstellt eine collection mit ein paar unterschiedlichen partikeln (Beispieldatei blender 2..
Mach Materialien auf die Partikel und die Paktikel beim Rendern und im viewport unsichtbar.

Erstelle eine Raumschiff und mach ein Partikelsystem. Hair, advanced, render als collection, ggf scale randomeness ändern, rotation aktivieren und Normal wählen. Jetzt noch die Partikel im Editmode auf der x-Achse so drehen (90° auf X sollten klappen) , dass die Partikeloberseite oben auf dem Face liegt .

Tadaa smile

Meine Partikel sind jetzt nicht so gut smile
 
 
TilesFr. 18 Okt. 2019, 10:55 Uhr
Was ist eigentlich mit dem Greeble Addon passiert? Ich finde es nirgends mehr.

EDIT, ah, das ist jetzt hinter einem Paywall. https://blendermarket.com/products/plating-generator
 
TilationFr. 18 Okt. 2019, 19:05 Uhr
Pay to Win
 
jonnydjangoSo. 20 Okt. 2019, 12:01 Uhr
Ich könnte mir vorstellen, wenn man eine schöne displacement map mit der Particel platzierung von kleineren Details verknüpft, kann man sicher mit wenig Aufwand ein einigermaßen komplex wirkendes Objekt erzeugen.
 
chrisdesignSo. 20 Okt. 2019, 23:38 Uhr
Danke an alle für eure Kommentare und Anregungen.
Ich sehe, es gibt einige Möglichkeiten hier was auszuprobieren.
 
animelixDi. 22 Okt. 2019, 11:24 Uhr
in diesem Thread wird viel mit displacement gespielt, sehr inspirierend:

https://blenderartists.org/t/sculpting-with-uvs-and-displacements/557574
 
chrisdesignDi. 22 Okt. 2019, 11:54 Uhr
Danke Animelix!
Ein unglaublich interessanter thread. So viele Varianten mit super Resultaten. Wenn nur die Zeit reichen würde zum austesten!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006