Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Charakter animation

Charakter animation

22.08.2019 10:04
 
pstudio66Do. 22 Aug. 2019, 10:04 Uhr
Hallo zusammen,

bin gerade dabei die Charakter Animation in Blender zu lernen, leider bekomme ich nicht das gewünschte Ergebnis.
Für meine Übung habe ich mir ein Charakter aus DAZ3D importiert und in Blender mit armature human (Meta - Rig) die Knochen generiert und anschließend angepasst. Danach habe ich das Model mit den Knochen gepart. Bis jetzt alles so weit ganz gut. Nun will ich den Rig generieren, was auch klappt, allerdings nach der Generierung scheint es so ob der Rig mit dem Model nichts Gemeinsames hat. Woran liegt das? Model habe ich beigefügt.

Ich nutze Blender 2.8
 
TilesDo. 22 Aug. 2019, 12:51 Uhr
Hallo ppstudio,

Ist dir auf dem Weg der Paarung irgendwo das Set Parent To Menü über den Weg gelaufen?

Mesh auswählen, Shift halten, Armature auswählen, P für Parent, With automatic Weights ...

Aber ganz ehrlich, ich würde da noch mal anfangen. Das ist irgendwie eine ganz komische Hierarchie die du da gebaut hast. Zwei Armaturen?

Und dann würde ich erst mal die Grundzüge lernen. Riggen, weighten, IK, FK. Das fertige Metarig hat seine Vor- und Nachteile. Aber fürs Lernen ist das imho einfach zu viel auf einmal.

LG Tiles
 
 
animelixDo. 22 Aug. 2019, 15:39 Uhr
Das mesh ist bei dir per armaturemodifier an das metarig gebunden, nicht an das generierte rig.
wie Tiles schreibt fehlt nur 'Set Parent to' (generiertes Rig), den Armaturmodifier kann man vorher löschen, der wird dann nochmal neu hinzugefügt.
Automatic weights bringt schon ganz gute ergbnisse.

Das metarig kann man ja nach der generierung des komplexen rigs wieder löschen, muss man natürlich nicht.
Die hände allerdings sind beim anpassen des metarigs vernachlässigt, da passt kaum was. Hände sind eh immer nervig einzustellen, aber leider superwichtig.
Daß das Rig sowohl FK wie IK anbietet ist so gewollt, macht es kompliziert, man kann aber alles ausblenden was man nicht braucht.
Mich würde die strech-möglichkeit der bones am meisten nerven, kann man aber auch irgendwo abschalten.

EDIT: nach dem erneuten generieren der rigs tauchten auch die 'main rig properties' auf!
 
pstudio66Fr. 23 Aug. 2019, 02:37 Uhr
Danke euch für die Antworten, mittlerweile habe ich das auch verstanden. Ich habe den Fehler gemacht das ich die Armature an das Model gebunden habe mit der Meinung das der generierte Rig automatisch an das Model gebunden wird.

Ich habe mir nicht besonders viel Mühe gegeben betrifft Anpassung der Armature an das Model, es sollte halt nur schnell gehen, um zu verstehen, wie es funktioniert.

Jetzt weiß ich es und kann alles richtig machen, zumindest hoffe ich es so.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006