Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Panzerketten laufen lasen

Panzerketten laufen lasen

14.04.2019 16:57
 
Jander2005Di. 16 Apr. 2019, 18:39 Uhr
Ein kleiner Schniter ist mir doch passiert. Ihr müsst die Lichter mit dem Joint Brücke verknüpfen.
Das ist dann auch alles.
 
Jander2005Di. 16 Apr. 2019, 18:43 Uhr
Wenn ich glück habe, bekomme ich spätestens am nächsten wchenende das Plugin TFD Fluid.

Ich freue mich schon richtig darauf. Was ich jedenfalls bei Youtube gesehen habe hat mich vom Hocker gehauen. Einfach nur erste Sahne.

Mit Pyrocluster gar nicht zu vergleichen. Und das schönste ist, es funktioniert auch mit Cinema r17.
 
KullerkeksMi. 17 Apr. 2019, 05:26 Uhr
Jetzt wollte ich mich erstmal an den Leopard 2 machen. Was ich nicht verstehe, ist das bei Blender die Metalltextur ohne Probleme erscheinnt, aber das ich bei Cinema meine Probleme hatte.

Bei Cinema musste ich ein Basismaterial nehmen und musste die Textur mit Multiplizieren über diesen Shader legen. Ich bekomme die Textur aber nicht so hin wie bei Blender.


Wie wäre es mit einem Screenshot von Blender? Wie sieht es denn da aus?
Wie wäre es mit einem Screenshot von C4D? Wie sieht es denn da falsch aus?
Wie wäre es mit einer aufs Notwendige abgespeckten Szene für C4D inklusive Texturen? Und einer Schritt-für-Schritt-Erklärung, was du gemacht hast und was es werden soll?

Danke.

Der Keks
 
Jander2005Mi. 17 Apr. 2019, 05:34 Uhr
Hier einmal dasSreenshot von Blender und Cinema.

Ist schon ein kleiner Unterschied
 
 
RincewindMi. 17 Apr. 2019, 08:55 Uhr
Du mußt einfach nur wie folgt vorgehen:

in Cinema 4d

1. auf Fenster klicken (oben rechts)
2. Textur Manager
3. Materialien mit rotem x markieren
4. Bearbeiten
5. Texturen neu verknüpfen
6. Laufwerk wählen
7. fertig, Deine Pfade werden nun durchsucht und die Texturen werden nun neu verknüpft

viel Spaß :-)
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006