Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Subdivision und Kanten

Subdivision und Kanten

04.04.2019 09:56
 
LimonadoDo. 04 Apr. 2019, 09:56 Uhr
Guten Morgen,

zur Übung habe ich mir vorgenommen, ein Schachbrett inklusive Figuren zu entwerfen.

Angefangen habe ich mit dem Turm, diesmal komplett ohne Boolean und als einziges Objekt. Wenn ich Subdivision auf den Turm anwende (klingt so als würde ich einen Zauber sprechen ), wirkt dieser wie aus Knete geformt.

Kann ich einzelne Meshes (z.B. den Wall) vom Subdivision-Zauber aussparen? Meine Idee, ist, einige Teile des Turms als einzelne Objekte zu separieren. Aber vielleicht gibt es auch eine andere Möglichkeit?

Grüße

Limonado
 
 
TilationDo. 04 Apr. 2019, 10:13 Uhr
Schau mal im rechten Seitenpanel des 3d-view (n- Taste). Hier kannst du bei vorher selektierten Faces den Crease Wert ändern. Hilft das?
 
LimonadoDo. 04 Apr. 2019, 10:29 Uhr
Schau mal im rechten Seitenpanel des 3d-view (n- Taste). Hier kannst du bei vorher selektierten Faces den Crease Wert ändern. Hilft das?


Jo, die Änderung dieses Wertes hat bei aktivierter Subdivision sofort eine Änderung nach meinen Vorstellungen hervorgebracht. Richtig toll. Man muss nur wissen, wo. Danke smile
 
 
LimonadoDo. 04 Apr. 2019, 10:58 Uhr
Mal eine grundsätzliche Frage zum Workflow: Ist es möglich, sich selektierte Faces zu "merken", so dass ich mit einem Click/Tastendruck darauf zurück kommen kann?

Vielleicht ist dieses auch bereits geschehen, da die Faces, bei denen ich den Crease-Wert manipuliert habe, violett umrahmt sind.

So, ich muss jetzt zur Arbeit. Danke für die Antwort!
 
TilationDo. 04 Apr. 2019, 11:01 Uhr
Google mal nach vertex-grouos.
Bin nicht am PC, aber da sollte sich was finden.
 
SleepyDo. 04 Apr. 2019, 12:19 Uhr
Also ich würde solche Aussparungen machen in dem ich nach oben Extrudiere und die beiden Faces einfach nicht mit auswähle.

Zu Subdivision:
Du musstverstehen wie der Subdivion algorithmus funktioniert.

Wenn du beide Objekte voneinander trennst und zb auf das eine Objekt Subdivion drauf machst und auf das andere Objekt nicht oder einen schwächeren Subdivision drauf machst, dann passen die beiden Objekte auch nicht mehr zusammen. Das ist nicht der Sinn und Zweck von Subdivision.
Mit Subdivison werden werden im Prinzip die Quads einfach vervierfach aus einem Quad werden 4 Quads und dabei werden sie zu Rund Interpoliert.
Wie stark die Rundung ausfällt, steuert man nicht in dem man die Objekte voneinander trennt sondern wo man die Support einfügt..
Ist die Support edge näher an deiner Ursprünglichen Kante, entsteht eine Harte Kante. Ist sie weiter entfernt vom Knoten entsteht eine Soft Kante.




Auf dem Bild siehst du: Erster Cube ohne Support Edges,

2) aus Ihm wir eine Kugel nach der Subdivision
3) aus dem unteren Cube mit Sub Support Edges entsteht ein Cube mit harten Kanten.

Umso näher die Support Edges an Knoten sind umso härter die Kanten.
 
 
LimonadoFr. 05 Apr. 2019, 02:12 Uhr
Danke für die zum besseren Verständnis bereitgestellten Informationen zu Subdivision. So etwas habe ich mir bereits gedacht, aber sicher ist es wichtig, beim Erstellen von Objekten dieses immer im Hinterkopf zu behalten smile.

Grüße

Limonado

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006