Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Benötige Hilfe beim modellieren

Benötige Hilfe beim modellieren

02.03.2019 18:19
 
blenderuserSa. 02 Mär. 2019, 18:19 Uhr
Hallo,

wie würdet Ihr diese Form modellieren ?




Mit dem Boolean Modifier und 4 Cylinder oder Circles funktioniert das nicht so richtig, ergibt ein unsauberes Mesh.
Hat jemand Tips wie man das einfach und sauber modellieren kann ?

Danke !





,
 
TilesSa. 02 Mär. 2019, 19:48 Uhr
Willst du das in Blender oder in Cine lösen?

Aber ist sicher ein interessantes Problem das ohne Boolen zu lösen, egal in welchem Programm ^^
 
blenderuserSa. 02 Mär. 2019, 20:17 Uhr
Ich möchte das in Blender modellieren, in Cinema 4d ist das ein Klacks !

Ich habe jetzt die 3 kleinen Kreise halbiert und mit dem großen Kreis verbunden.
Ist mir aber trotzdem zu aufwendig.




Danke
 
stoNeSa. 02 Mär. 2019, 20:45 Uhr
Etwa so?
Das ist nur ein Cylinder mit Modifiers.
 
 
blenderuserSa. 02 Mär. 2019, 20:55 Uhr
Hi,

das passt nicht so, aber wieder was dazugelernt !


Ich bin ein absoluter YoutubeFan von Nikolaus Schatz und bastle gerne seine Tutorials nach.

Danke

 
stoNeSa. 02 Mär. 2019, 22:54 Uhr
Es ist immer gut wenn dazugeschrieben wird was erreicht werden soll

In Blender gibt es leider keine Spline-Maske, oder Vereinigung von Curves.
Somit bleibt nur Handarbeit.

Ausgangsobjekt war ein 96-Seitiger Kreis + ein kleinerer Kreis mit 24 Vertices.
Alles "frei Schnauze" ausgerichtet und 5/6 der Vertices gelöscht und mit Mirror und Array vervollständigt.
Doppelte Punkte entfernt und das Ganze in eine 2D-Curve umgewandelt.

Für die Löcher habe ich einfach Circles per Array vervielfältigt, in 2D-Curves umgewandelt und mit der ersten Kurve verbunden.

Man könnte auch Inkscape zum erstellen von Curves nutzen.
 
 
SleepySo. 03 Mär. 2019, 08:58 Uhr
Ist die Fläche oben ein Ngon ?

Ich würde den großen Zylinder mitte erstellen und dann einen kleinen Zylinder oben platzieren und diesen an den großen Zylinder anpassen, so das die Topologie zusammen passt. Dann kannst du die kleinen Zylinder beliebig oft um die Mitte des großen Zylinders rotieren.
 
blenderuserSo. 03 Mär. 2019, 09:51 Uhr
Hallo,

nochmals vielen Dank für Eure Hilfe und bis zum nächsten Mal !





 
McFlySo. 03 Mär. 2019, 11:23 Uhr
Coole Frage.Muss ich mich bei Gelegenheit auch mal mit beschäftigen.
 
blenderuserDi. 12 Mär. 2019, 17:24 Uhr
Hallo,

mit diesem Addon lassen sich solche Formen deutlich schneller und einfacher modellieren !
Wenn es dieses Addon jetzt noch für Kurven gäbe !

https://blenderartists.org/t/addon-boolean-2d-union/611932/34

LG
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006