Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Objekt einfärben - aber

Objekt einfärben - aber

26.02.2019 20:27
 
andro-betaDi. 26 Feb. 2019, 20:27 Uhr
Hallo Leute,

ich möchte ein Objekt einfärben. Im Prinzip funktioniert es, ABER...…..

Das Problem habe ich mal bildlich dargestellt. Es hilft den Sachverhalt besser zu beschreiben.


Könnt Ihr mir helfen, bitte!!!


DANKE!!!!!!!
 
 
stoNeDi. 26 Feb. 2019, 20:32 Uhr
Überprüfe mal die Normalen der betroffenen Faces.
 
TilesMi. 27 Feb. 2019, 07:50 Uhr
Ich sehe da sich überlagernde UV Patches. Das könnte das Problem sein. Das solltest du noch mal anders mappen. Unwrappen mit Angle Based böte sich da an.
 
McFlyMi. 27 Feb. 2019, 17:32 Uhr
Ich schätze auch, das es am Mapping liegt. Deine UV´s schauen extrem wirr aus. Eventuell mal vor dem smoothen eine UV-Map erstellen.Bei den UV´s ist es wahrscheinlich gar nicht möglich sinnvoll auf der Planar-Map zu pinseln. Da weiß man ja gar nicht, wo was liegt.
Also erst mal g´scheit unwrapen dann sollte es auch klappen.

Tiles - wo siehst du da überlagernde Patches? Ich seh da nur ein Liniengewirr.
 
TilesMi. 27 Feb. 2019, 17:50 Uhr
Na da! *hinzeig* Hab Adleraugen

Da sind gleich mehrere verdächtige Stellen im Mapping. Das müsste ich aber jetzt rot anpinseln, das Liniengewirr ist wirklich sehr schwer zu entknoten.
 
McFlyMi. 27 Feb. 2019, 18:07 Uhr
Tiles - jetzt wo du´s sagst sehe ich´s auch

Ich würde wie gesagt das Objekt nicht in diesem Stadium (Highpoly) unwarpen. Es wird dann einfach schwer zu händeln um nicht den Überblick zu verlieren. Prinzipiell ist es natürlich möglich - kommt drauf an, was man am Ende erreichen will.
Jetzt kenne ich die Grundgeometrie ja nicht aber eventuell kannst du eine Stufe im Smoothing zurück gehen und dann das Mapping anlegen und dann nochmals smoothen.

Sorry - ich komme von 3ds max aber in blender sollte die Vorgehensweise ja nicht so unterschiedlich sein.
 
stoNeMi. 27 Feb. 2019, 18:26 Uhr
Ansonsten kannst du auch die Blend hochladen smile
 
andro-betaMi. 27 Feb. 2019, 20:56 Uhr
Ich DANKE EUCH ALLEN für eure Hilfestellungen!

Mal ganz blöd gefragt: wie würde denn der bessere/fehlerfreiere "Fahrplan" aussehen?
Wie würden denn die einzelnen Schritte aussehen, wenn ich nochmal "sinnvoll" unwrappen würde?
Was müsste ich dann alles einstellen, so das diese Löcher nicht entstehen?


Eine Step by Step-Anleitung wäre wirklich SUPER!


DANKE!!!
 
McFlyDo. 28 Feb. 2019, 05:01 Uhr
Such mal nach "blender unwrap". Unter dem Begriff sollte doch was zu finden sein.
Ich hatte es ja oben schon geschrieben. So wie ich das sehe, hast du schon ein Highpoly-Objekt. Ich unwrape mein Objekt nie in dem Stadium sondern eher im Lowpoly-Bereich. Das hat Vor- Und Nachteile deswegen kann ich dir da keinen Fahrplan nennen. Wurde hier auch schon öfters diskutiert, wann man ein Objekt unwrapen soll. Die Meinungen darüber gehen auseinander.
Natürlich kann es auch an den Normals liegen, wie stoNe schon sagt. Aber ich kann mir nicht vorstellen, das blender die Normals so schnell zerschießt. Theoretisch könnte es auch an einer unsauberen Geometrie liegen (überlagernde Faces, offene Kanten usw.). In deinem Fall glaube ich das aber nicht. Es sieht für meine Begriffe ja sauber gesmootht aus.
 
andro-betaSa. 02 Mär. 2019, 18:28 Uhr
Jetzt scheint es zu funktionieren.

DANKE EUCH!!!!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006