Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Spaß mit der 2.8 - Feature-test

Spaß mit der 2.8 - Feature-test

29.12.2018 21:31
 
TilesFr. 22 Feb. 2019, 09:35 Uhr
@McFly, das ist der Realtime Renderer von Eevee. Realtime rendering muss nicht unbedingt mit 60 FPS passieren
 
animelixFr. 22 Feb. 2019, 15:34 Uhr
zum Thema Geschwindigkeit von eevee:
der viewport in Blender ist wirklich sehr schnell, aber das Composting und das speichern einer Datei benötigt auch zeit. Eine Animation, die im Viewport mit ca 12fps läuft, braucht in HD mit PNG-files ungefähr 2sekunden pro bild zum speichern.
Im obigen Bild ist das gerenderte Bild noch größer als HD (125%) und mit Irradiance Volume (fake-GI), 2,2Mio Faces, 273 Objekten und 15 Lampen erstellt. Der Rechner von mir ist über 5Jahre alt, GTX660Ti, 6Kerne.
Ich finde das läuft schon ganz gut....

Ich arbeite grad an einer Animation, die ich demnächst auch hier zeige, da kann ich die 4100 Frames in ca 7Stunden rendern. Kein Vergleich zum alten Blenderrenderer, der hätte in der Qualität zwichen 80 und 150 Stunden gebraucht.DOF, Bloom, Glare, Volumetrics und Lensdistortion. Alles auf meinem alten Rechner

@ Wigand: die indirekte Beleuchtung wird in einer Irradiance-Map gebacken, das kann einmalig etwa 30 sekunden dauern.
 
McFlyFr. 22 Feb. 2019, 16:26 Uhr
@Tiles, das mit Realtime ist mir schon klar. Jedenfalls macht der Renderer einen super Eindruck. Wie wird denn das Bild generiert? Mit der CPU oder der GPU?.
 
TilationFr. 22 Feb. 2019, 16:30 Uhr
GPU smile

Im Final Render werden dann auch mehrere Sampels gerendert.
 
McFlySa. 23 Feb. 2019, 10:23 Uhr
Das heißt, je besser die Grafikkarte, desto schneller rendert eevee oder sehe ich das falsch?.
 
TilationSa. 23 Feb. 2019, 10:33 Uhr
Korrekt.

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006