Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Kanten Glätten

Kanten Glätten

19.10.2018 09:44
 
McGarettFr. 19 Okt. 2018, 12:31 Uhr
Wo würde ich den die Export Normals finden ?

Ne kann nur .v3o


Man könnte es natürlich mal als .obj exportieren -> Neu Importieren und dann als .V3O Exportieren
 
TilesFr. 19 Okt. 2018, 12:52 Uhr
Na in den Exporteinstellungen im File Dialog unten links. Hier mal für Obj. Da heisst das Write Normals.
 
 
JoleFr. 19 Okt. 2018, 13:28 Uhr
Hi Tiles,

Das was du da als Smooth einstellst ist eine Viewporteinstellung von Blender. Eine Shadersache. Die lässt sich meines Wissens nach nicht exportieren.

Wenn ich dich richtig verstehe, nimmt das Smoothing (Glättung) in Blender keine Veränderung der Objekte selbst vor, sondern stellt sie nur anders (eben smoothed) im Viewport dar.
Bei 3dsMax kann man hingegen in der Gitteransicht deutlich erkennen, dass bei Anwendung des Smooth-Modifikators im Objekt selbst mehr Kanten (edges) eingefügt werden (je nach Einstellung wenig oder viele) - ergo werden die auch exportiert (sowohl im obj- als auch im fbx-Format).
Sollte dies bei Blender tatsächlich nicht so sein?
Ich hab mal im Handbuch nachgeschaut: anscheinend gibt es mehrere Smooth-Modifikatoren in Blender.
Mit dem Laplace-Modifikator sollt das Smoothing als Mesh-Operation eigentlich auch exportiert werden können, wenn ich das richtig verstehe:
"Laplace-Smoothing existiert als Mesh-Operation und als nicht-destruktives Modifikationselement."
(Die Mesh--Smoothing-Operation dürfte dann allerdings auf Kosten der Darstellungsgeschwindigkeit im Viewport gehen.)
Diesbezüglich müssten aber bei den hier anwesenden Blender-Usern eigentlich schon Erfahrungen vorliegen - ich bin ja nur ein bloody-newbie.

https://docs.blender.org/manual/en/2.80/modeling/meshes/editing/transform/smooth.html?highlight=smoothing
https://docs.blender.org/manual/en/2.80/modeling/modifiers/deform/laplacian_smooth.html?highlight=laplace
https://docs.blender.org/manual/en/2.80/modeling/modifiers/deform/laplacian_deform.html

Grüße
Jo



 
TilesFr. 19 Okt. 2018, 13:55 Uhr
Nicht Smooth mit SDS verwechseln. Da ist Max leider gemein mit den Begriffen. In Max heisst einer der Subidvision Surface Modifier tatsächlich Turbosmooth ...

So wie ich das verstanden habe gehts hier nicht um SDS und Änderung an der Geometrie. Sondern nur dass die einzelnen Faces nicht mehr gesehen werden. Also eine glatte gerundete Oberfläche statt einer faceteten. Soll ja für ein Game sein. Da achtet man auf den Polycount. Und der Teil geht über die Normals.
 
JoleFr. 19 Okt. 2018, 14:05 Uhr
Nicht Smooth mit SDS verwechseln.

Aha - und was ist denn der Unterschied?

Da ist Max leider gemein mit den Begriffen. In Max heisst einer der Subidvision Surface Modifier tatsächlich Turbosmooth ...

Ja, genau den meinte ich.

So wie ich das verstanden habe gehts hier nicht um SDS und Änderung an der Geometrie. Sondern nur dass die einzelnen Faces nicht mehr gesehen werden. Also eine glatte gerundete Oberfläche statt einer faceteten. Soll ja für ein Game sein. Da achtet man auf den Polycount. Und der Teil geht über die Normals.

Ah so, das leuchtet ein, natürlich werden bei SDS mehr Polys angelegt und das kostet Rechenzeit - schlecht bei Spielen, aber für Einzelbild wohl egal.
Und wie geschieht das denn mit Glättung via Normals? (Nur antworten, wenns nicht zuviel Zeit braucht. smile)
 
TilesFr. 19 Okt. 2018, 14:14 Uhr
Aha - und was ist denn der Unterschied?


Display Smooth ist eine Shadereinstellung. Subdivision Surface verändert und unterteilt die Geometrie.
 
JoleFr. 19 Okt. 2018, 14:19 Uhr
Ja ok, das sagtest du schon weiter oben und sollte fürs Erste eigenlich auch reichen (was darüber hinausgeht ist wohl Mathematik).
Lassen wirs damit gut sein und - Danke!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006