Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > 3D Messung entlang der Oberfläche

3D Messung entlang der Oberfläche

26.09.2018 11:28
 
LilliMi. 26 Sep. 2018, 11:28 Uhr
Hallo an Alle,
kennt einer von euch eine (gerne freie) 3D Software, bei der die Möglichkeit besteht, eine Messung entlang der Oberfläche vorzunehmen? Genauer: Ich markiere zwei Punkte im 3D Modell und will hier nicht die kürzeste Distanz, sondern die Distanz entlang des 3D Modells wissen. Bisher war meine Suche hierbei leider nicht erfolgreich.
Danke!
TilationMi. 26 Sep. 2018, 14:56 Uhr
Erster Vorschlag:

TilesMi. 26 Sep. 2018, 15:04 Uhr
Das von Tilation wäre Blender mit dem Measure It Addon. Blender ist aber nicht wirklich für seine Genauigkeit berühmt.

Wenn es genau werden soll wäre eher eine CAD Software das Mittel der Wahl. Spontan fiele mir da nur Freecad ein. Das müsste auch Tools für die Dimensionen haben.

http://freecadweb.org/
LilliMi. 26 Sep. 2018, 16:36 Uhr
Danke für eure schnellen Antworten.
Habe beide Programme bzw. Add-ons installiert. Beim Blender Add-on gibt es zwar diverse Messstrategien, die Messung entlang des Meshes jedoch nicht (zumindest habe ich sie nicht gefunden und auch im Video weist nichts darauf hin). FreeCad unterstützt auch nur die einfache lineare Messung.
HoschieMi. 26 Sep. 2018, 17:48 Uhr
was heisst bei dir Messung entlang des Mehes?

prinzipiell kann ein CAD und auch 3D Programm nur zwischen zwei Punkte messen.
Wenn deine Kante quasi gestört ist durch Vertex, kann er nicht die ganze Strecke messen, entweder setzt du dann hilfslinien die durchgängig sind oder du addierst die vielen unterteilungen.


Bei CAD-Programmen übergehst du den Punkt mit der Hilfslinie weil du dies durch die Bemaßungskette definierst.


Aber ich hab noch nicht verstanden was du genau messen willst.

Willst du Länge messen, oder dir die Fläche (Flächenmaß) berechnen lassen?
TilesDo. 27 Sep. 2018, 08:29 Uhr
Ah, das wird wohl ein Pfad entlang der Oberfläche sein was sie da messen will. Hmm, da fiele mir ehrlich gesagt auf die Schnelle gar kein Programm dazu ein.

Man könnte in Blender natürlich mit dem Knife Tool den Pfad nachziehen. Dann hast du einzelne Kanten die du ausmessen kannst. Das ändert aber auch die Geometrie ^^
LilliDo. 27 Sep. 2018, 09:30 Uhr
Ja, genau Tiles.
Ich habe ein vermaschtes 3D Modell und will hier manuell zwei Punkte setzen können und die kürzeste Strecke entlang der Oberfläche zwischen diesen beiden Punkten bestimmen....und ja, das Mesh sollte in seiner Geometrie nicht verändert werden. Die reine lineare Messung ist natürlich in vielen Programmen(Meshlab, CloudCompare usw.) integriert, mein Szenario ist beispielsweise für die Bekleidungsindustrie relevant, aber scheint nicht ganz so einfach lösbar zu sein
HoschieDo. 27 Sep. 2018, 11:59 Uhr
einfach Hilfslinie setzen und die Vermaßen oder mit dem Internen Vermaßung anzeigen lassen.

oder willst du einen Schnitt Plan machen?
TilesDo. 27 Sep. 2018, 12:02 Uhr
Nicht ganz so einfach scheint hier stark untertrieben

Also ich finde kein entsprechendes Tool. Sorry. Du könntest eventuell mit ein paar Helferobjekten arbeiten. Empties zum Beispiel. Die müsste man auf die Oberfläche snappen können. Ist halt dann ein wenig Fleissarbeit die Distanz der einzelnen Empties zueinander abzumessen. Das müsste dann aber mit dem Measure It Addon gehn smile
LilliDo. 27 Sep. 2018, 12:27 Uhr
@ Hoschie

Was meinst Du mit internen Vermaßungen? Dass dies alles möglich ist, indem ich meinen gewünschten Pfad in viele kleine Abschnitte (wenn Du das mit Hilfslinien meinst) aufteile ist mir klar(und bei einer möglichst hohen Genauigkeit, wäre es dann vielleicht doch sinnvoll hierzu gleich ganz den gewünschten Algorithmus zu definieren, bspw. mit Octave, da es dann doch zu viel Handarbeit wäre).

Ich hatte nur gehofft, dass eine solche Methode vielleicht schon irgendwo ein bisschen angenehmer/kundenfreundlicher implementiert ist.


@Tiles

ja, scheint mir auch so. Nichtsdestotrotz natürlich danke für die Unterstützung
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006