Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Kontrabass

Kontrabass

14.08.2018 22:26
 
WigandSa. 15 Sep. 2018, 15:37 Uhr
Im letzten Bild hast du aber auch schon etliche Verbesserungen erreicht.
Der Wulst wirkt gut, und auch, dass man nun die Maserung als Bump
erkennen kann wirkt sich gut aus.
Ich hatte auch nicht erwartet, dass du den Geigensteg nachbaust.
Ich wollte nur verdeutlichen, dass eine leichte Unsymetrie vorhanden ist,
die erstens einen Sinn hat und zweitens in einem Bild eines Gegenstandes
diesem auch etwas Leben einhaucht. Du kennst sicher den Fall auch bei
menschlichen Gesichtern, dass man diese nie absolut symetrisch machen
darf, weil reale Gesichter das auch nicht sind.

Hast du wegen den Saiten schon etwas unternommen, diese würde ich
gerne mal in Nahaufnahme sehen?

Kennst du das schon und den Rest seiner Seiten?:
http://www.kontrabassbau.at/data/KB_MensurHalswinkel.pdf

 
McFlySa. 15 Sep. 2018, 19:15 Uhr
Wigand ich habe die Saiten für dich mal aus dieser Perspektive gerendert. Hier kannst du auch schön den Steg sehen. Diesen werde ich sicher nicht mehr anfassen, weil er mir so recht gut gefällt. Als Holzart habe ich im Internet Ahorn recherchiert und das sollte doch recht gut passen. Die Saiten dagegen hab ich nur mal auf die Schnelle mit einem Material versehen. Da habe ich bis jetzt noch keine so rechte Referenz gefunden, wonach ich mich besser orientieren kann. Was ich dir aber sicher sagen kann ist, dass das Mapping der Saiten nicht korrekt ist. Da habe ich einfach nur eine schnelle Einstellung genommen.
 
 
WigandSa. 15 Sep. 2018, 20:24 Uhr
Doch, das sieht gut aus!

Der Lack ist so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte.
Die eine Saite mit der andersfarbigen Umwicklung ist eine schöne Kleinigkeit.
Die "F"-Löcher sind etwas scharfkantig, macht aber bestimmt nichts aus.
Die Farbe der Saiten, da weiß man erst nicht, sind das goldbronzene oder
Darmsaiten. Persönlich würden mir als Farbkontrast zum Holz und zum
schwarzen Griffbrett allerdings silberfarbene besser gefallen.
Das ist aber Geschmackssache.
 
McFlyFr. 21 Sep. 2018, 20:01 Uhr
Ich habe heute Mittag auf Wigands Anregungen hin einige kleinere Veränderungen am Korpus vorgenommen.
Zum einen hat der Korpus jetzt doch einen - wenn auch eher kleinen - Wulst vorne und hinten bekommen. Zum anderen habe ich nochmals die F-Löcher überarbeitet. Die Deckenstärke an den F-Löchern habe ich dünner und die beiden Zacken kleiner gemacht. Nebenbei einen Polygonfehler beseitigt, der mir erst jetzt aufgefallen ist. Jetzt besteht der Korpus wirklich nur noch aus Quads.
Natürlich passt jetzt das UV-Unwarping nicht mehr und somit meine Textur. Das kommt natürlich noch aber heute nicht mehr.
smile
 
 
McFlySa. 22 Sep. 2018, 08:15 Uhr
So - jetzt mit angepasster Textur. Aber noch nicht fertig!

Nochmals die Änderungen am Korpus:

- Kleiner Wulst am Rand des Korpus eingeführt

- F-Löcher überarbeitet

- Wandungsstärke verringert

- Meshfehler beseitigt

- Glättungsgruppen neu definiert
 
 
McFlySo. 23 Sep. 2018, 08:43 Uhr
Überarbeitens Material des Korpus. Die Beize ist jetzt mehr Richtung Rot verändert. An der Rückseite muss ich noch eine kleine Textur anfertigen und die Schwarzfärbung überarbeiten. Dann soll´s auch gut sein.
 
 
WigandSo. 23 Sep. 2018, 18:15 Uhr
Schön geworden. Habe nichts mehr auszusetzen
Treppchenbildung an den Saiten gibt es auch bei Fotos.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006