Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Frage zu Apply Rotation und zu Rigify

Frage zu Apply Rotation und zu Rigify

04.08.2018 20:01
 
NicoleSa. 04 Aug. 2018, 20:01 Uhr
Hallo smile.
Seit einiger Zeit habe ich angefangen mich mit Blender zu beschäftigen und bin noch richtiger Anfänger. Meistens habe ich Lösungen zu meinen Problemen im Internet gefunden, aber diesmal leider nicht, weshalb ich hoffe, hier im Forum vielleicht ein paar antworten zu finden ^^.

Meine erste Frage wäre, wie ich eine Rotation speichere, so dass mein Objekt sich immer in dieser Position befindet. Ich habe nämlich das Problem, dass mein Modell um ca. 20° in der z-Achse gedreht ist. Jedes Mal, wenn ich es wieder auf 0° bringe und auf Apply Rotation klicke, ist das Modell bei Neustart wieder um 20° gedreht. Und ich wollte fragen, ob jemand eine Lösung dafür kennt smile.

Bei meinem zweiten Problem geht es um das Rigify Add-on. Ich habe mich das erste mal mit dem Rigging beschäftigt und ein Meta-rig erzeugt. Eigentlich klappt alles, nur wollen die Haare meines Modells nicht so wie ich möchte. Der Kopf geht immer durch sie hindurch, obwohl alles ein Mesh ist und ich weiß nicht wie ich das verhindern kann ^^'.

Ich füge ein paar Bilder hinzu, damit man mich besser versteht. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und bedanke mich schon mal smile.

Frage 1:





Frage 2:

KushankuSa. 04 Aug. 2018, 21:38 Uhr
Hast Du irgendwo einen Keyframe gesetzt, weil die Zahlenfelder bei Rotation grün unterlegt sind? Wenn das ein Versehen war, dann gehe mit dem Mauszeiger über die grünen Felder und drücke die rechte Maustaste und wähle dort Clear all keyframes. Dann sollte die grüne Farbe verschwinden und dann sollte Apply Rotation auch funktionieren.

Die Sache mit den Haaren bei Rigify kann ich nicht klären, das habe ich noch nie benutzt.

LG
Kushanku
animelixSo. 05 Aug. 2018, 02:28 Uhr
bei der zweite Frage würde ich vermuten, dass die haare im weightpainting noch durch andere bones als den def-head (DEF-spine.006 heisst der in der aktuellen Rigify-Version)-bone beeinflusst werden, dass das mit automatic weights nicht korrekt geklappt hat.
Das kann man auf zwei wegen korrigieren: etweder per weightpainting= z.b. mdef-shoulder mit substract über die haare pinseln ( und alle andern bones außer kopf genauso blau 'anmalen'). Die def-bones (deformation-bones) sind in den Armature-layern meist ausgeblendet, von rechts, untere reihe, der dritte von rechts.
oder im editmode den teil der kopfhaare auswählen und bei allen nähergelegenen Vertexgroups (außer DEF-Head/DEF-Spine.006 natürlich) remove anwenden.
Oder die Haare als eigenes mesh an den head-bone parenten (ohne automatic weights) und das weightpainting neu per Hand erledigen.
Ich hoffe dass war einigermaßen verständlich.es gibt z.Z. auch 2 verschiedene Rigify-versionen (Legacy-mode ist die ältere Version aus 2.76. Im Bild ist es 2.79.. )
 
NicoleMo. 06 Aug. 2018, 01:03 Uhr
Vielen Dank für die Tipps.
Ich hatte tatsächlich ausversehen Keyframes gesetzt. Das Problem habe ich jetzt gelöst.
An das Rigging werde ich mich dann demnächst weiter ausprobieren und berichten, ob es geklappt hat smile

 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006