Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > mit "123D Design" zweifarbig konstruieren

mit "123D Design" zweifarbig konstruieren

18.05.2018 11:04
 
Heinz WittmannFr. 18 Mai. 2018, 11:04 Uhr
Ich möchte mit 123D Design auch zweifarbige Objekte konstruieren. Leider habe ich bis jetzt noch keine Anleitung gefunden, wie das mit der zweiten Farbe / Material gemacht wird. Kann mir das jemand erklären oder einen Tipp geben, wo ich so eine Anleitung finde?
Vielen Dank,
heinzwitt7
TilesFr. 18 Mai. 2018, 11:28 Uhr
Hallo Heinz,

Das wird schwierig. Den 123d Designer gibts meines Wissens nach leider nicht mehr. Aus den 123 Apps ist nur das Tinkercad übrig geblieben. Aber auch das ist eher für primitive Formen und vor allem dem Druck gemacht. Ich glaube das mit zweifarbig ist da gar nicht vorgesehen.

LG

Tiles
HeinzFr. 18 Mai. 2018, 15:52 Uhr
Hallo Tiles, danke für die rasche Antwort. Ähnliches habe ich befürchtet. Aber mit welchen Programmen ist das möglich?
L.G. Heinz
TilesFr. 18 Mai. 2018, 17:52 Uhr
Eigentlich mit jedem gängigen 3D Programm. Blender ist kostenlos und Open Source. Hat aber eine steile Lernkurve. In Bforartists, einem Fork von Blender, ist die Lernkurve nicht ganz so steil. Da ist die Bedienung vereinfacht und die UI aufgeräumter. Aber es gibt immer noch recht viel zu lernen. Vom Funktionsumfang schenken sich die zwei Programme nichts. Das ist identisch.

Danach geht es schon mit den Kaufprogrammen los. Carrara von Daz zum Beispiel. Dann kommt lange nichts, und dann sind wir bei den teuren Profidingern.
animelixFr. 18 Mai. 2018, 18:12 Uhr
was ist mit sketchup? das ist doch sehr beliebt/verbreitet
TilesFr. 18 Mai. 2018, 18:56 Uhr
Stimmt. An die einfachsten Sachen denk ich wieder nicht smile

Da gibts auch ne Free: http://www.sketchup.com/products/sketchup-free
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006