Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Probleme beim Löschen von Edges

Probleme beim Löschen von Edges

09.11.2016 12:43
 
tileableMi. 09 Nov. 2016, 12:43 Uhr
Hey!

Ich bin noch ziemlich neu in Maya und bin momentan dabei, ein Eckhaus zu modellieren.

Um später alle Fenster und weitere Details gleichzeitig extrudieren zu können, hab ich dabei eine Menge Edges durch Subdivisions erzeugt, von denen ich nun einige überflüssige wieder entfernen möchte.
Doch wenn ich dies versuche (Strg+Entf) entstehen für mich unerklärliche Edge-Strukturen, die das gesamte Mesh zerstören. (siehe Bilder)
Weis jemand, wie man das verhindern kann?

Viele Grüße
 
 
TilesDo. 10 Nov. 2016, 09:13 Uhr
Hallo tileable,

Hast du es schon mit Dissolve statt Delete probiert? Das entsorgt auch gleich die Vertices wenn ich das richtig gelesen habe.

Die Cleanup Operationen könnten eventuell auch von Interesse sein:

http://cgi.tutsplus.com/tutorials/cleaning-up-bad-geometry-using-mayas-cleanup-options--cg-21861

LG Tiles
 
SleepyDo. 10 Nov. 2016, 12:24 Uhr
Was meinst du den mit Mesh zerstört ?

Wäre super wenn du davon auch noch ein Screenshot anhängst damit ich sehe was passiert ist.
 
McFlyDo. 10 Nov. 2016, 12:36 Uhr
Sleepy ist doch dabei. Unterhalb von dem Bild ist noch ein Link angehängt.
Ich kenne Maya nicht aber eventuell sind die Vertices nicht alle geweldet.
 
SleepyDo. 10 Nov. 2016, 17:39 Uhr
Ah hatte ich gar nicht gesehen sorry mein Fehler.

Ich kenne eine Vorgehensweise nicht je nach wie vorgegen bist könnten hier unterschiedliche Fehler vorliegen.

Wenn du nen Doppelklick auf eine Edge machst dann sollte der gesamte Loop ausgewählt werden wenn das nicht funktioniert dann sind die Edges nicht miteinander verbunden.

Versuche mal bitte folgendes:

1. Aktive wie Polycount bzw Vertex Anzeige unter Display/Head up Display/Polycount
2.Wechsel in den Vertex Modus und Markiere alle Vertecies (Punkte) in deinem Mesh.
An der Display Anzeige wird nun ober unter "Verts" die Anzahl der Vertecies angezeigt.
3.Merk dir bitte die Vertex anzahl in der Display Anzeige.
4.Du hast alle Vertecies im Vertex Modus selektiert ? Dann klicke bitte auf EDIT MESH/Merge
5.Nun gehst du wieder in den Vertex Modus und wählst wieder alle Vertecies aus sollte die gesamte Anzahl weniger geworden sein dann hats was gebracht.
6. Nun überprüfe ob die Loobs ausgewählt werden können.
7.Sollte das nicht funktionieren geh bitte in den Vertex Modus wähle willkürlich ein paar Vertex aus und ziehe die etwas nach außen und mach nochmal einen Screenshot.


 
tileableDo. 10 Nov. 2016, 19:45 Uhr
Danke erstmal für die Antworten

Im Mesh sollte es eigentlich keine doppelten vertices geben (ich kenne diesen Fehler aus Blender, und hab versucht, ihn zu vermeiden).
Bevor ich irgendwas mache, kann ich auch alle edge loops mit Doppelklick problemloß auswählen.

Interessanter Weise werden die vertices sogar mehr, wenn ich den merge durchführe (zuvor waren es 4335, danach 4346). Ebenso wie beim "delete edges" entstehen dabei merkwürdige Edge-Formationen, aber es entstehen dabei keine doppelten vertices (siehe Bild)

Die Cleanup-Funktion scheint an dem Mesh überhaupt nichts zu verändern (Vertices-Zahl bleibt gleich) und die Dissolve-Funktion kann ich irgendwie nicht finden. Gibt es die in Maya 2016 überhaupt?
 
 
McFlyFr. 11 Nov. 2016, 08:09 Uhr
Das sieht echt merkwürdig aus. Ich glaube da kann ich dir nicht weiter helfen so gern ich es auch täte.
Da müssen echt die Maya-Experten ran. Vielleicht ist irgendwo ein Häkchen falsch gesetzt oder die Geometrie ist von vorne rein schon falsch aufgesetzt warum auch immer. Probiere doch mal, ob du dieses Verhalten nicht auf einen einfachen Quader oder so reproduzieren kannst. Viellicht kommt man dann dem Fehler auf die Spur.
 
SleepyFr. 11 Nov. 2016, 08:56 Uhr
Beschreibe mal bitte wie du vorgegangen bist.

Fakt ist das die kleinen Edges nicht miteinander verbunden sind aber ich verstehe nicht wie du das geschaft hast ?

Die schwarzen Schattierungen dürfen daher kommen das auch die Smoothing Groups nicht stimmen;

Gehe mal in den Objekt Modus und klicke Shift+ Maus Rechsklick und wähle Soften/Harden Edge , Harden Edge.

Kannst du das Objekt mal hochladen ich denke am einfachsten und schnellsten ist es wenn ich mir das mal selber anschaue. (Bitte als OBJ)
 
McFlyFr. 11 Nov. 2016, 09:46 Uhr
Sleepy ich arbeite ja mit 3ds max aber Smoothinggroups haben mit Edge-Loops doch nichts zu tun oder ist das in Maya anders. Da stimmt einfach am Mesh was nicht. Was weiss ich aber auch nicht. Vielleicht liegen da einfach mehrere Faces übereinander oder Maya hat das Mesh einfach zerschossen. Da gibt es ja viele Möglichkeiten.
 
SleepyFr. 11 Nov. 2016, 10:13 Uhr
Sleepy ich arbeite ja mit 3ds max aber Smoothinggroups haben mit Edge-Loops doch nichts zu tun oder ist das in Maya anders. Da stimmt einfach am Mesh was nicht. Was weiss ich aber auch nicht. Vielleicht liegen da einfach mehrere Faces übereinander oder Maya hat das Mesh einfach zerschossen. Da gibt es ja viele Möglichkeiten.


Da hast du recht da stimmt was mit dem Mesh ist genau genommen glaube ich das da vieles nicht stimmt. Auf dem letzten Screenshot sieht man diese schwarzen Schattierungen, das sieht für mich so aus als wäre auf demgesamten Mesh ein Soft Smothing group wodurch die Kanten rund geshaded werden wodurch diese schwarzen Schatten entstehen.

Es gibt viele Gründe was da schief gelaufen sein könnte ich muss mir das Mesh ansehen sonst kann ich nur spekulieren...
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006