Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Atomexplosion

Atomexplosion

08.09.2010 23:32
 
DanielAKMi. 08 Sep. 2010, 23:32 Uhr
So,

zuerst in der Shoutbox und jetzt hier auch nochmal: Meine neuste Atomexplosion. Ich krieg das immer noch nicht richtig hin, fürchte ich (Youtubelink):

http://www.youtube.com/watch?v=4nS64ttzUeA



Kann man angucken, oder? Naja, irgendwann mach ich das schon richtig.

Grüße
Daniel
 
jeheDo. 09 Sep. 2010, 03:22 Uhr
den Pilz find ich vorallem am Anfang etwas zu "wolkig", da fehlts irgenwie an Feuer.
Schön fände ich es auch, wenn man sieht was da explodiert.
Da es ja offensichtlich ein Testgelände ist - was anderes würde ja auch keinen Sinn machen, wer wirft schon ne Bombe in die Wüste ? - wäre so ein Gestell, ähnlich eines Bohrturmes, der letzte Kick für die ersten Bilder. Meist wurden die Dinger ja einige Meter über der Erde gezündet.
Wahrscheinlich würde man bei der Entfernung zwar eh nicht viel davon erkennen, aber es sähe vieleicht nicht so kahl aus.
Kann es sein das der Blitz etwas von links kommt ?
So, habs eben nochmal mit Ton angeschaut und da stört dieser blecherne Knall etwas. Ich denke mal mehr wie ein tiefes lautes Grummeln ist da sicher nicht zu hören. Ist natürlich nur ne Vermutung - zum Glück....

wie auch immer, genug gemeckert....
Im Ganzen find ichs sehr gelungen !
 
AngborDo. 09 Sep. 2010, 10:25 Uhr
Mich stört der Dreck auf der Linse *insider* ATOMROFL
 
DanielAKDo. 09 Sep. 2010, 13:43 Uhr

Angbor Du bist ein Mistkerl! harhar... hihi.

-

Ja über nen Turm hatte ich auch nachgedacht, und sehen würde man den schon recht gut, weil man höchstens 1100 Meter von der Bombe (ca 5 Kilotonnen) entfernt ist. Das ist auch ein Problem, weil bei dieser Entfernung noch soviel Druck auf einen ausgeübt wird, das man eigentlich in Fetzen gerissen wird (man könnte sich das auf die Entfernung also gar nicht ansehen... jedenfalls nicht ohne dabei draufzugehen). Auch wenn es nur 5 Kilotonnen sind, ist das noch zu nah dran - 2km wären eigentlich das absolute Mindestmaß und auch nur dann, wenn man hinter einer Stahlbetonwand steht... dann würde man das überleben.

Das mit dem Feuer stimmt... das ist alles etwas zu homogen und einfarbig. Dann noch das Kräuseln in den Wolken (das faktisch nicht vorhanden ist; die Fraktalen "Spots" von Afterburn sind die einzigen Fraktalen die überzeugend aussehen... und die einzigen die keine Phase zum animieren haben! Argh!) das einfach nicht zieht (vor allem an dem Rauch am Boden).

Auch die sich ausbreitende Druckwelle am Boden ist am Ende viel zu langsam.

Was den Knall angeht: Das ist eigentlich das einzige was wirklich passt. Denn bei dieser kleinen Bombe und dieser Nähe zur Detonation, ist der Knall recht kurz; die Frequenzen entsprechend hoch; die Wege nicht lang genug, daß sie auswaschen können. Das macht extrem kurz "Bäng" und dann rauscht nur noch das Feuer durch die Luft... mehr hört man eigentlich bei einer Bombe dieser Größe auf diese Entfernung nicht (wenngleich es auch extrem laut ist).

Wären es 10, 15 oder 20 Kilotonnen, wären die Frequenzen tiefer; auch weil der Knall dann nicht unwesentlich durch einen dumpfen "Schlag" der durch die Erde geleitet wird und von dort auch ausgeht weiter in den Frequenzen runtergezogen. Für eine 20kt Bombe müßte ich aber einen viel weiteren Bildwinkel wählen (und weiter wegsein). Dann würde das ziehen.

-

Alles in allem: Richtig hingekriegt habe ich es nicht, aber es wird langsam, glaub ich smile
 
xcEmUxDo. 09 Sep. 2010, 17:09 Uhr
Hm, ich find die Druckwelle gar nicht zu schnell, eher den "Aufstieg" des Pilzes zu smile
Man muss sich die Entfernung ja mal vorstellen, demnach hätte die Druckwelle ne Geschwindigkeit von mehreren hundert Metern in der Sekunde smile

Das einzige was mich sonst noch etwas gestört hat, ist, dass der Pilz einfach nur Braun ist, da könnte noch etwas Variation rein smile

Ansonsten von der Animation und dem Sound so gut wie Perfekt ! smile
 
MeshbaseMo. 13 Sep. 2010, 17:25 Uhr
http://wn.com/3d_atomic_explosion

Daniel, deine gehört schon zu den besseren.

Grüsse
Meshbase aka Cäptn Hirni! smile)
 
HelliDo. 21 Okt. 2010, 18:53 Uhr
Guck mal hier:
http://www.youtube.com/watch?v=-22tna7KHzI

Ich glaube was du verbessern könntest ist vor allem die Form des Atompilzes und die Farben (das ist das wichtigste), Wie du in dem Video sehen kannst hast du schöne Kontraste zwischen Rauch und Feuer das fehlt mir am meisten, und wie gesagt die Form.
 
lpdMo. 25 Okt. 2010, 21:32 Uhr
Hast du das mit den Lightwave Hypervoxels gemacht? Ich find´s echt gut.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006