Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Forum > Taron und Dr. Petter arbeiten mit neuer Sculpting Technologie

Taron und Dr. Petter arbeiten mit neuer Sculpting Technologie

14.11.2014 21:30
 
CrushFr. 14 Nov. 2014, 21:30 Uhr
Taron, ein begnadeter Softwareentwickler, Musiker, Künstler und 3D Generalist und Dr. Petter - bekannt als Entwickler für Sculptris und ZBrush´s neue automatische Retopologie-Technologie - arbeiten zusammen an einem neuen Sculpting Programm für The Foundry (Nuke/Modo/Katana/usw.)

Hierbei wird eine neue patentierte Technologie verwendet, die in Mischief schon verwendet wird, was nun auch zu The Foundry gehört: ADF = Advanced Distance Functions.
Diese Methode arbeitet völlig anders and 2,5D Pixols (Pixologic), Voxels (3DCoat) oder dynamische Meshsubdivision (Sculptris) und bietet völlig neue Möglichkeiten und volle GPU Unterstützung. Im Link gibts ein Demo-Video, wie locker und superflüssig das neue Sculpten damit läuft und zeigt auch schon ein paar der Vorteile auf. Es wird gemunkelt, daß die Technologie evtl. auch in Modo einfließen könnte oder es wird einfach ein Drittprodukt mit entsprechenden Schnittstellen zu den Hauptmodelern Mari und Modo.

Interessant ist, daß auch ein 4D Sculpting erwähnt wird. Aber ob das ähnlich wie Chronosculpt von Newtek sein wird oder etwas völlig anderes wird leider nicht erklärt.

http://www.fxguide.com/featured/whats-the-foundry-buying-the-tech-of-adf/
 
TilesSa. 15 Nov. 2014, 11:21 Uhr
Coole Sache. Bin mal gespannt was da draus wird smile
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006