Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

svartur sandur - leitarlokin

svartur sandur - leitarlokin
 

Hallo,
wieder etwas neues vom scharzen sandsmile
titel:
svartur sandur - leitarlokin (schwarzer sand - das ende der suche)

hoffe es gefällt etwas, und es fröstelt euch nicht zu sehr.
Software:
Cinema4D / darktable / Photoshop
Arbeitszeit:
6-8h
Renderzeit:
30min
Tags:
svartur sandur, island, eis, wind, schwarz

Datum:

16.03.2021 14:45
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
216x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=8834
 
 

Weitere 3D Bilder von eensfufzich

  • svartur sandur - heimkoma
  • tribunal
  • anachronism
  • Onyx
  • BrownPony
  • 50 switches of decay
  • vergessen
  • schulhof test
  • Hoppenhauptkirche Beuna
  • PocketPeace
  • Im Wald II
  • 54er DeSoto Adventurer II
  • festina chronograph
  • AllesKlar?
  • Bad
  • bulb
  • MX_bad_01
  • MX_Interior
  • abacus
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
eensfufzich schrieb am 19.03.2021 - 10:47
já, die "flocken" sollen struktur auf dem block sein, kein schnee.

bzgl. integration: falls du den fuß des blockes meinst, das soll schwarzer sand sein, der aus dem riss austritt (könnte man alles detailierter gestalten, aber an der wirkung ändert es, glaube ich, nichts)

bzgl. skala: ein bekannter islandwitz geht in etwa so:

"Was macht man, wenn man sich auf Island im Wald verirrt hat?
...
Aufstehen!"

bzgl. "2001 -Odyssee im Weltraum": die ästhetik der dort erzeugten bilder ist ja ne ganz eigene liga
 
 
FloM schrieb am 17.03.2021 - 15:12
Cool! Stimmung kommt gut rüber und die Komposition passt auch.

Ich hab ein kleines Problem mit der Skala - bevor ich die Silhouetten entdeckt habe, hat der Bodenbewuchs auf mich wie Gräser gewirkt. Wenn die Personen nicht tatsächlich nur zentimetergroß sind verzerrt das zumindest meine Sicht sehr.

Und die Integration des schwarzen Objektes finde ich kann etwas Liebe vertragen. An so Übergängen merkt man sehr, wie oder ob etwas in die Landschaft integriert ist oder nicht.


Und Wigand, ich glaub die Schneeflocken sind Oberfläche des Schwarzen, zumindest sehe ich nirgendwo anders, selbst vor dunklen Bereichen, ähnliche Stellen.
 
 
chrisdesign schrieb am 17.03.2021 - 14:01
Mir gefällt das Bild sehr gut.
Die abstrakte Wirkung des Gebäudes finde ich stark.
Ein wenig störend finde ich dass es sich nach links neigt.
 
 
Wigand schrieb am 16.03.2021 - 17:53
Ganz gut.
Die fliegenden Schneeflocken würde ich weglassen.
Man sieht sie nur vor dem schwarzen Hintergrund.
Sie bewegen sich scheinbar nicht. (Bewegungsunschärfe fehlt)
Es existieren keine in unmittelbarer Nähe des Betrachters.
Alle haben die gleiche größe also sind alle im gleichen Abstand zum Betrachter.

Über den schwarzen Quadern sieht man etwas wie eine Wolke.
Das sieht gut aus, das könnten Schneewehen sein.
Auch unten rechts sieht man solche leichte Schwaden.

Es wäre vielleicht interessanter, wenn sich auf dem Geröllfeld
einzelne Schneeverwehungen finden würden.

Hat auch wieder etwas von "Odyssee im Weltraum"
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006