Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Einfach zu Druckende Wandleuchte 3 Teile

Einfach zu Druckende Wandleuchte 3 Teile
 

Diese 3D Leuchte ist sehr einfach zum Nachdrucken am besten aus PETG. Die Leuchte besteht aus 3 Teilen. mit wenigen Bauteilen kann daraus ein Wandleuchte gemacht werden.
Software:
Sketchup

Datum:

21.01.2021 11:08
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
232x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=8763
 
 

Weitere 3D Bilder von tioduct

  • UV Desinfektionsbox
  • Deckenleuchte
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
jonnydjango schrieb am 23.01.2021 - 17:59
danke für den Link! Ich werds mir ansehen smile
 
 
Tilation schrieb am 21.01.2021 - 22:02
Hallo nochmal smile

Ich habe mir dann jetzt auch mal deine Seite angesehen und schließe daraus, dass du das gewerblich machst. Kommt das hin?
Also falls ich recht habe würde ich dir dringend empfehlen: hole die entweder einen tollen 3Dler, der die Lampen sehr gut in Szene setzt oder druck den Kram doch mal aus und mach gute Fotos.

Ich bin bei Druck und Modeling alles andere als Leidenschaftslos, habe sehr viel Erfahrung und mach das teilweise beruflich. Daher behaupte ich mal, das hier noch eine menge Potential nach oben besteht.

Wenn du Bock hast, lade ich dich gerne auf einen Talk im Forum ein smile
 
 
tioduct schrieb am 21.01.2021 - 17:25
Hallo Tilation

Vielen dank für deinen Input.

Das was in die Leuchte hineinkommt nennt sich bei unserer Plattform "Light Elements". Diese Elemente haben den Internen Namen "CORE". Das sind die Kühlkörper und LED Chips auf Platine und natürlich das Netzteil.
Diese Bauteile sind berechnet (Temperaturentwicklung) und auf einander abgestimmt. Die "CORE" TEILE werden auch getestet. Beim Kauf des "CORE" sind die Lizenzen für das Modell (Wiederverkauf) enthalten. Alle Light Elements ist normale Standartware D.H. können von jedem Nutzer ebenso verkauft werden. Temperaturentwicklung ist auf die niedrigste Verformungstemperatur (PLA) abgestimmt. Auf der Plattform ist unter dem Produkt ein 3D Player von Sketchfab zur genaueren Beobachtung des Modelles. Die STL Dateien für die Leuchten sind kostenfrei zum downloaden. Würde mich auf deinen Besuch freuen.
 
 
Tilation schrieb am 21.01.2021 - 16:17
Ja wie gesagt,

ich wäre damit vorsichtig. Selbst wenn du das verschenkst wäre ich mir nicht 100% sicher ob du nicht vielleicht sogar haftbar gemacht werden könntest. Stichwort Produktverantwortung und Produktbeobachtungspflicht.

Was kommt denn da rein, dass das am Ende leuchtet?

Du könnst ja auch die Step oder STL im Forum zeigen und man könnte dran feilen und optimieren.
Gerade die Präsentation (also dein Render) überzeugen nicht so ganz
 
 
tioduct schrieb am 21.01.2021 - 15:58
Hallo jonnydjango
Anbei findest du den link zur stl datei
Ich hoffe das passt vom admin.
https://tioduct.com/druckbare-dateien-alina-m-brighter-3-color-round-top-37388
Viel spaß beim drucken
 
 
jonnydjango schrieb am 21.01.2021 - 14:26
Kann man den Link dann in die Kommentare packen? Ich würde es mir gern mal ansehen. Wäre etwas für ein Holz Filament, das heute bei mir ankommen müsste...
 
 
tioduct schrieb am 21.01.2021 - 13:44
Sorry das mit den links hatte ich übersehen, wird auch nicht mehr passieren.

Wollte auch keine Werbung machen. Es ging mir eher darum das jemand vom Fach meine Seite anschaut und mir ev. sagt was er oder sie davon hält.

ZUM Bild: Das Bild selbst wurde aus Sketchfab gerednert .
So eine Lampe leuchtet bei mir seit knapp 1,5 Jahren im Schlafzimmer (die sogar aus PLA gedruckt).
Da drin sind LED Chips.
werden zwar auch Warm aber wenn der richtige Kühlkörper drin ist geht die Temperatur auf 30°C maximal.
Bei der STL Datei (die man sich gratis downloaden kann) sind Lüftungsschlitze drin damit die Warme Luft weg kann. So funktioniert das eigentlich mit jedem Material, das man drucken kann. Würde mich freuen wenn du mal reinschaust.
 
 
Tiles schrieb am 21.01.2021 - 11:12
Doch, Links in der Bildbeschreibung sind okay. Sofern sie weiterführende Informationen zum Bild liefern*. Nur nicht im Titel oder im Bild selber.

*Was hier leider nicht der Fall war. Das war einfach nur Werbung. Genauso wie der entfernte Link im Bildtitel. Ich möchte noch mal dran erinnern dass die Bildergalerie eine Bildergalerie ist, und keine kostenlose Werbefläche. Wer denkt dass er unbedingt Werbung machen muss der kann das im Offtopic im Forum tun.
 
 
Tilation schrieb am 21.01.2021 - 11:11
Zum Bild:
Licht = Wärme
Meinst du, Kunststoff ist hier das richtige Material smile
 
 
Tilation schrieb am 21.01.2021 - 11:10
bitte keine Links in der Bildbeschreibung smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006