Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

big mushroom city

big mushroom city
 

Meine lange und beschwerliche Reise führte mich durch die Berge von Amoria. Nun waren die Stadtmauern von Evandriel nicht mehr weit entfernt. Schon jetzt konnte ich es mit eigenen Augen sehen: die Bewohner von Evandriel leben nicht in Häusern sonder in riesigen Pilzen…..
Das Bild soll mein Beitrag zur "mushroom challenge" von cgboost werden. Ich wollte kein Bild mit niedlichem keinem Pilz in Gras und Mos machen, sondern eher etwas was bei Herr der Ringe reinpassen würde.
Einsendeschluss ist übermorgen.
Software:
Bforartists 2.5, Gimp, (alles unter Linux)
Arbeitszeit:
2 Wochen
Renderzeit:
1,5 Minuten (cycles mit optix)
Postwork:
Möve hinzugefügt
Tags:
Bforartists, Blender,Pilze,Stadt,Berge,Brücke,Wasserfall

Datum:

21.09.2020 08:52
Kategorie:
Fantasy
Angesehen:
146x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=8638
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • big mushroom city
 
 

Weitere 3D Bilder von 1963schulze

  • big mushroom city (Update)
  • Schaukelpferd
  • Wildblume (neue version)
  • Lost Airport (Final)
  • Jedi Bibliothek (Final)
  • Green One
  • Mando
  • Robo
  • Nautilus
  • Der Alchemist
  • Nachtisch (ProRender Test)
  • Space Ice
  • Kirche am Fluss (Update)
  • Auf dem Abstellgleis
  • Geschenkenachschub (update)
  • Orenstein-Koppel 40 HP (Update)
  • (alternative Version) Escape from delta base
  • Escape from delta base
  • SHADO Mobile in the forrest
  • Sie schwimmt
  • The Station
  • The station
  • Take off
  • Ein Rennwagen...
  • Bald ist es soweit (Octane Version)
  • Air Route 88 (update 1)
  • it came from the wc (update)
  • 20000 Meilen unter dem Meer
  • Irgendwo am Mittelmeer (update)
  • ready for take off (update)
  • OsterHasi
  • Podracing  (Arnold render)
  • Podracing (update 2)
  • erwischt
  • Weihnachtsgesteck (update)
  • Kunstgalerie (update 4)
  • Space Explorer (update 4)
  • Pacific Resort 2056 (update2)
  • Burn down the house (update)
  • Geparkt (update)
  • Der will auch zum Parkplatz
  • Altes Feuerwehrauto (update 2)
  • Altes Feuerwehrauto
  • Im Museum (update2)
  • Episode 1.5
  • Mark V update
  • Im Hafen
  • Fahrt bei Sonnenuntergang
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Tilation schrieb am 22.09.2020 - 14:10
Bin sehr gespannt !
 
 
1963schulze schrieb am 21.09.2020 - 20:43
Vielen Dank für die Kommentare und Anregungen. Neue Version kommt Morgen. Mal schauen was ich alles umsetzen kann.
 
 
Mahlstrom schrieb am 21.09.2020 - 19:22
Die Idee finde ich nicht schlecht, aber mein Eindruck, die Pilze passen nicht dort hin. Ich vermisse wirklich den Wald (vll. Mammutbäume) und Moos, aber du schreibst ja, dass du eben dies nicht möchtest. Die Textur von den Brocken links unten wirkt vom der Skalierung her etwas zu groß und könnte mehr zerklüftet sein. Das Gelände könnte mehr Geröll und Schutt vertragen, sieht noch zu aufgeräumt aus. Beim Fluss ist zu viel Gischt und Schaum, beim Wasserfall und Umgebung kann ruhig etwas Nebel und mehr Gischt sein. Dann dafür sorgen, dass das Wasser nicht zu sehr durch die Steine durchdringt, das sieht zu künstlich aus. Die Landschaft gefällt mir aber soweit ganz gut, aber wie gesagt, die Pilze passen mMn nicht dort hin. Nicht falsch verstehen, ist nur mein Eindruck (Meinung), vom gesamten her ist das völlig ok was du da gebaut hast. Bin selbst noch viel am lernen und muss es auch erst mal besser hinbekommen.

Zum Postprozess kann ich nicht viel beitragen, hab da selbst noch viel nachzuholen.

Ich wünsche dir viel Glück!
LG Mahlstrom
 
 
Wigand schrieb am 21.09.2020 - 17:31
Ich muss hier auch den Kollegen recht geben.
Dein Weiß ist nicht weiß.
In der Natur ist Schnee sowieso noch heller,
das kann man auf einem nicht HDR-Monitor gar nicht darstellen.
 
 
Tiles schrieb am 21.09.2020 - 13:41
Hier nicht. Auf keinem meiner beiden Monitore. Für sowas hab ich ein Adlerauge

Ein Monitor kann dich immer foppen. Es geht um die Farbwerte. Um den Bildkontrast. Den solltest du in deiner Bildbearbeitungsssoftware checken. Gimp zum Beispiel. Dein hellster Pixel liegt hier bei 200 von 255 möglichen Graustufen. Das Bild ist unterbelichtet. Und mit Dämmerung hat das auch wenig zu tun. Auch Nachtaufnahmen können den vollen Kontrast haben. Und sollten das auch.

Mach es einfach mal mit Gimp auf. Und geh auf Farben -> Werte. Da ist ein Histogramm das dir deine Farbwerte anzeigt, und wo du sie auch ändern kannst smile
 
 
Tilation schrieb am 21.09.2020 - 13:39
@Tiles: korrekt
@schulze: die UV-Map von seinem Pilzkopf hat sehr gelitten. Das würde ich anpassen. Das Wasser würde ich auch noch ändern... Oder soll das Milch sein smile
 
 
1963schulze schrieb am 21.09.2020 - 13:04
Hallo Tiles,
auf meinem Monitor sieht es genau richtig belichtet aus. Die Sonne steht ja ziemlich tief und nicht direkt von oben. Da sollen schon kräftige Schatten dabei sein.
 
 
Tiles schrieb am 21.09.2020 - 09:38
Schönes Motiv. Aber leider unterbelichtet.

Mir blutet immer das Herz wenn ich so unterbelichtete Bilder sehe. Das ist echt nur ein Klick
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006