Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Gasse

Gasse
 

Eine Gasse bei Nacht.

Ich habe hier ein paar meiner alten Low Poly Game Assets verwurstet. Lampe und Bank habe ich hier neu gemodelt.

Die Texturauflösung der Gebäude ist viel zu niedrig, die Geometrie müsste ich wohl auch noch nacharbeiten. Wie gesagt, Low Poly Zeug, nie dafür gedacht in einem Still verarbeitet zu werden. Das Ergebnis landet aber im neuen Splashscreen von Bforartists. In einer Grösse von 501x282 Pixeln. Die Details sieht man da schlicht nicht mehr. Also bleibt das wohl so.

Emission Light ist eine echte Pest in Cycles. Das Bild bestand vor dem Denoising fast nur aus Fireflies

Spass hats gemacht smile

Das hier ist eine neue Version. Hund nachlackiert. Nun hat er auch ein Rimlighting.
Software:
Bforartists, Gimp
Arbeitszeit:
Drei Tage
Renderzeit:
30 Minuten
Postwork:
Glare, Weissabgleich
Tags:
Bforartists, Gasse

Datum:

10.04.2020 17:51
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
509x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=8491
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Gasse
 
 

Weitere 3D Bilder von Tiles

  • Gummybearoids
  • The Galaxy
  • The Star
  • Wash Inn
  • The Table
  • The Satellite
  • Murmeln
  • Crackled Sphere
  • Planet Fungus
  • Planet Fungus WIP
  • Circles
  • Snail in Forest
  • Snail
  • Blume
  • Happy Snail
  • Last Brick Standing
  • Das ermordete Weihnachtsgeschenk
  • I am right
  • I am right WIP 15
  • Zombie
  • Demon
  • Dragon
  • Miss Thistle
  • Scarecrow
  • Ziege
  • Johnny Divoe Spielhintergrund
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gast schrieb am 12.04.2020 - 14:28
Das soll glaube ich eine Dogge sein, oder? Die sind schon ziemlich groß. Finde Dein Bild sehr stimmungsvoll smile. Aber der Hund wirkt tatsächlich etwas plastisch, vielleicht kann man da nochmal das Materials etwas überarbeiten. Aber ansonsten: Richtig gut.

Auch Dir frohe Ostern !
 
 
Tiles schrieb am 12.04.2020 - 07:56
Verwurstet steht als Slang für benutzt. Für einen Zweck wofür sie eigentlich nicht gedacht waren. Fireflies sind ungewollte Artefakte die beim Rendern mit Beleuchtung entstehen können. Das sind störende weisse Punkte.

Danke für dein Feedback. Der Schatten fällt so wie die Beleuchtung ist. Umbiegen geht leider nicht. Der Schatten auf der linken Seite den du vermisst wird von der Spiegelung der Lampe dahinter ausgelöscht. Deswegen siehst du den fast nicht. Der Hund ist eben ein grosser Hund, und kein Schosshund. So gross finde ich den aber gar nicht. Da gibt es viel grössere Rassen. Die Schulterhöhe geht gerade mal etwas über die Sitzhöhe der Bank. Und mit den drei Bänken, da musst du bei der Stadtplanung anfragen. Vielleicht hatten die noch ein paar über smile
 
 
Herbie schrieb am 12.04.2020 - 00:22
In deiner Beschreibung verstehe ich zwei Sachen nicht: 1. "verwurstet" 2. "Fireflies"

Insgesamt eine hübsche nächtliche Szene. Nur die Idee mit den Bänken finde ich merkwürdig. Ziemlich unrealistisch, oder nicht? Ich meine, gleich drei! Der zu große Hund, der wie eine Hundestatue aussieht, müßte eigentlich einen anderen Schatten haben, denn die Laterne rechts ist ja viel näher.
 
 
Tilation schrieb am 11.04.2020 - 20:55
Mir gefällt es smile
 
 
Tiles schrieb am 11.04.2020 - 14:57
Danke smile
 
 
chrisdesign schrieb am 11.04.2020 - 14:35
Nach wie vor ein tolles Bild!
 
 
Tiles schrieb am 10.04.2020 - 21:03
Ja. Das war ein guter Hinweis. Das ist mir schlicht durchgerutscht mit dem Specular smile

Wie gesagt, das wird der neue Splashscreen, viermal kleiner. Und da wirst du den Hund kaum noch sehen. Deswegen investiere ich da auch nichts mehr. Wenn ich das Bild wirklich realistisch machen wollte müsste ich eh noch mal von vorn anfangen. Und dem Hund wohl echtes Fell geben smile
 
 
Wigand schrieb am 10.04.2020 - 19:32
Jetzt sieht man ihn auch besser.

Wenn du dich noch steigern wolltest, kannst du höchstens
noch versuchen, etwas Anisotropie drauf zu bekommen.
Da der Hund kein Fell hat, was man bei dieser Auflösung sehen kann,
wäre es vielleicht eine Möglichkeit, das Fell zu simulieren.
Das ist jetzt aber einfach nur eine Idee, wie man die
Fellstruktur auf einfache Weise faken könnte, ich will dich
da zu nichts drängen.

Auf jeden Fall für LowPoly ein super Resultat.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006