Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

wanna play the Fandango?

wanna play the Fandango?
 

Hab die Szene mal belebt mit einem älterem Charakter eines ehemaligen Schulprojektes
Software:
c4d
Arbeitszeit:
ganze Menge
Postwork:
-

Datum:

04.11.2019 13:58
Kategorie:
Character
Angesehen:
741x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=8270
 
 

Weitere 3D Bilder von Korneth

  • abandoned mansion
  • vanitas
  • Industrial design2
  • URBAN INDUSTRIAL INTERIOR DESIGN
  • schweizer Sturm (Murten1476)
  • Barionyx
  • Majungatholus
  • Waiting for the Inquisitior
  • T55
  • T55
  • Wild West Journey
  • speisesaal asset
  • speisesaal
  • Speisesaal asset
  • asset
  • speisesaal
  • teaser lichtsystem
  • Come Chaly, come!
  • Come Chaly, come!
  • red saloon "tea time"
  • WIP red saloon
  • kokotten
  • Atelier
  • Apartment
  • Murten 1476
  • Liopleurodon ferox (Wip)
  • Baroque Manor: Great Hall WIP
  • Barock Schlafgemach
  • red Saloon
  • red Saloon
  • ziege
  • couch
  • Herrnsitz 15.Jh
  • Stiftskirche 15Jh.
  • Stadttor mit Ringwall 15Jh.
  • Modulhaus
  •  Kemenate
  • Cretaceum2
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Korneth schrieb am 05.11.2019 - 07:46
ist dafür selbst geriggt (maya 2018 ). Der Link zur Entstehung: https://www.artstation.com/artwork/AzVzy Vor dem Rig war das Mesch einwandfrei. Durch die Wichtung hat die eine oder andere Stelle Verzug durch die Pose bekommen. Ab jetzt nehme ich für so etwas Mixamo. Schnell und akurat! bis auf Mandibel (die fehlen leider keine Ahnung wie ich die Bons zusätzlich einbinden soll ist gerade bei Saurier oder Tiere interessant um ein Schweif oder ähnliches anzusetzen.
 
 
McFly schrieb am 04.11.2019 - 21:57
Da gibt´s wenig bis gar nichts zu meckern. Klar ist die Dame nicht absolut realistisch aber ich finde die Pose, die sie einnimmt perfekt.
 
 
Korneth schrieb am 04.11.2019 - 18:18
Hab nur ein Schulprojekt ( mit Maya 2018 ) neu texturiert und in eine bestehende Szene in c4d geladen. Eine Evaluierung der verflossenen Stunden ist deshalb schon mal gar nicht möglich.
 
 
Tilation schrieb am 04.11.2019 - 18:14
Die Arbeitszeit ist ja meistens uninteressant für mich, aber hier stecken doch bald 1000Stunden drin?
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006