Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

red saloon "tea time"

red saloon "tea time"
 

So stelle ich mir die Morgenszene vor.
Software:
Cinema 4D
Arbeitszeit:
immer wieder paralell gearbeitet
Renderzeit:
37,45min
Postwork:
psd

Datum:

14.07.2019 18:09
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
370x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=8087

7 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Korneth

  • asset
  • Speisesaal
  • Speisesaal
  • teaser lichtsystem
  • Come Chaly, come!
  • Come Chaly, come!
  • WIP red saloon
  • kokotten
  • Atelier
  • Apartment
  • Murten 1476
  • Liopleurodon ferox (Wip)
  • Baroque Manor: Great Hall WIP
  • Barock Schlafgemach
  • red Saloon
  • red Saloon
  • ziege
  • couch
  • Herrnsitz 15.Jh
  • Stiftskirche 15Jh.
  • Stadttor mit Ringwall 15Jh.
  • Modulhaus
  •  Kemenate
  • Cretaceum2
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 13 Kommentare
 
eensfufzich schrieb am 05.08.2019 - 10:42
also das wirkt auf mich beeindruckend detailiert und authentisch. klasse arbeit. aber warum? will sagen, es mag an mir vorbeigegangen sein, aber welchen plan verfolgst du damit?
 
 
Korneth schrieb am 15.07.2019 - 19:34
Löffel und Besteck hab ich bereits für den Speisesaal gemodelt, hätte daran denken können die Löffel auch in diesem Raum in Einsatz zu stellen. bin ja nicht fertig mit der Geschichte- -es folgen noch Renderbilder vom Raum. Diese Szene ist vorerst durch.
Der Vorhang sieht so komisch aus weil er aus Muslin ist und eine Gewebestruktur im Alphakanal hat. Das muss ich auch behaupten das er im Gegenlicht wegen des Alphakanals komisch wirkt.
 
 
Wigand schrieb am 15.07.2019 - 17:54
Ich finde es ist sehr schön geworden.
Natürlich die Artefakte... Auch das Fenster wirkt etwas verrauscht.
Schön wirkt das Licht, das links über dem Spiegel hereinleuchtet.

Ein paar Kekse und Löffel u.ä. würden noch ein wenig auflockern.
 
 
Korneth schrieb am 15.07.2019 - 13:57
@chrisdesign Danke !Danke !!Danke !!!! ist nur ein einblick einer Morgenstimmung die in meinem Schlösschen stattfindet. Schlösschen kommt noch......wird wieder aufgebaut.
 
 
chrisdesign schrieb am 15.07.2019 - 12:31
Eine erstklassige Arbeit die sehr stimmungsvoll in Szene gesetzt ist.
Deine Kreation überzeugt mich voll und ganz!
 
 
Tiles schrieb am 15.07.2019 - 10:43
Hm, technisch eigentlich nicht möglich. Wenn da ein Einser dabei wäre, dann wären mit der zweiten Zehnerbewertung maximal 5 Punkte drin smile

Kunst ist nun mal in höchstem Masse subjektiv. Deswegen bitte nicht allzu viel aus den Bewertungen machen.
 
 
Korneth schrieb am 15.07.2019 - 10:23
Da war mal wieder ein 1-er bewerter dran.
 
 
Korneth schrieb am 15.07.2019 - 10:20
Ehrlich gesagt weis ich es nicht mehr.ich habe es auf preset für innenräume mit hoher strahlentiefe eingestellt, wobei ich in den eistellung das sampling auf maximal gestellt habe. Beim rendern des Raumes werde ich darauf achten und nochmals das video von Königsmark ansehen. da war was mit Iradiance cash dabei.
 
 
Tilation schrieb am 14.07.2019 - 23:23
Mein C4D-Wissen ist eingerostet, aber du hast nen primär und sekundär pass. Primär Physikalisch nehm ich an.
Sekundär dann IC oder? Und genau die Sache mit dem IC macht das Rendern schneller aber halt auch ungenauer, daher dann die Artefakte.
Der Advanced Renderer ist Klasse, aber wenn man die physikalischen Renderer gewohnt ist, wird man etwas pingelig...

Ist jetzt aber bitte nur technisch zu verstehen. Deine Arbeit hier ist klasse!
 
 
Korneth schrieb am 14.07.2019 - 23:02
Ao ist minimal und ich habe es auch physikalish gerendert mit hoher strahlentiefe
 
 
Gesamt: 13 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006