Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Das Atelier

Das Atelier
 
Software:
cinema4D
Arbeitszeit:
1Woche
Renderzeit:
45min

Datum:

01.04.2019 19:17
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
176x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7912

3 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Das Atelier
  • Atelier
 
 

Weitere 3D Bilder von Korneth

  • red saloon "tea time"
  • WIP red saloon
  • DinnigRoom WIP
  • kokotten
  • Atelier
  • Apartment
  • Murten 1476
  • Liopleurodon ferox (Wip)
  • Baroque Manor: Great Hall WIP
  • Barock Schlafgemach
  • red Saloon
  • red Saloon
  • ziege
  • couch
  • Herrnsitz 15.Jh
  • Stiftskirche 15Jh.
  • Stadttor mit Ringwall 15Jh.
  • Modulhaus
  •  Kemenate
  • Cretaceum2
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Igstaedter schrieb am 08.04.2019 - 22:31
Also...vom Grundsatz her ist der Blickwinkel schonmal nicht schlecht...nette Kamera,besonders mit der Flucht in den Pendelleuchten. Ein angenehmes Detail was denke ich kaum einem auffallen wird und das ist gut ,denn das was man akzeptiert ist gut!

Bei allem anderem jedoch stehen wir noch ziemlich am Anfang.
Das erste was auffällt ist eigentlich eher das,dass alles Ton in Ton ist...ich sehe nur braun in dem Bild...kein Klex Farbe,nichts was mich ins Bild zieht.

Das andere ist natürlich die Wahl der Accessoires...das Regal im Hintergrund...niemand baut so etwas...warum ist dahinter noch dieser riesige Raum...warum nicht einfach in die Nische Zimmern und fertig ist die Laube.

Die Dimensionen zueinander stimmen nicht...dieser Sessel/Stuhl im Vordergrund ist doch im Leben nicht um soviel kleiner als der Hocker,oder die liege direkt daneben. Da solltest du definitiv mal nachmessen!!

Das Licht ist ok...also der Einfallswinkel der Sonne...knapp,aber noch gut...man sollte immer vorsichtig sein mit Licht was aus kamerarichtung kommt...klar es kommt noch mehr von links,aber es hätte nicht viel weiter rum gedurft.

Das das ganze stilistisch nicht passt und du im Shading noch am Anfang stehst muss nicht erwähnt werden denke ich,das ist auch vollkommen in Ordnung...sieh zu das die Basis stimmt. Die Basis ist Proportion und Bildaufbau.
Stimmen diese Komponenten,dann sieht das Bild in grau auch schon gut aus dieser ganze Hickhack kommt erst wenn du in schritt 1 und 2 sicher bist.

Dir jetzt etwas über Fresnel,gammakurven, hdr Lightning, Belichtung, farbabgleich, oder weiß der teufel was zu schreiben, wäre hier und jetzt Käse!

Aaaaaber was ich dir noch sagen möchte und das rate ich auch allen anderen...es gibt soviel schönes Stockfootage für Hintergründe...Gärten, Panoramen....in jeden erdenklichen Blickwinkeln...versucht bitte nicht die halbe Natur vorm Fenster nach zu bauen...mit einem gut integrierten Foto hinter den Fenstern,würde das schon ganz anders wirken.

Achso...das Sofa im Hintergrund habe ich vergessen...bevor etwas nicht gut aussieht,las es weg...diese Decke...bin sie weg...wenn das Sofa noch nicht fertig modelliert war und der Lappen deswegen darüber liegt...beim nächsten mal las es einfach alles weg was nicht fertig ist

 
 
McFly schrieb am 02.04.2019 - 18:23
Ich hoffe du bist mir nicht böse aber ich hätte da ein paar Verbesserungsvorschläge.

Die Beleuchtung finde ich zu Kontrastarm. Für mich wirkt das ganze Bild sehr flau.
Die Weinflasche scheint keinerlei Licht durchzulassen, obwohl sie im direkten Sonnenlicht steht.
Der Stuhl rechts schwebt über dem Boden. Meines Wissens sind Stühle mit vier unteren Stützen nicht zulässig.
Der Hocker links will mir nicht so recht in die Szene passen. Einerseits wegen der Textur, andererseits wegen der Größe. Wenn man es mit den Stühlen vergleicht, scheint mir die Sitzhöhe viel höher zu sein.
Der Rahmen des mittleren Fensters passt nicht in die Leibung. Da scheint Licht durch. Die Fensterrahmen sehen sehr zerbrechlich aus.
Die Textur des Bodens will mir nicht so recht überzeugen. Reflektionen scheint er auch nicht zu haben.

Sorry aber ich denke man könnte da mehr draus machen. Potential hat das Atelier allemal.



 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006