Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Automotive

Automotive
 

Dies ist ein WIP 3D Arbeit
welches noch in Bearbeitung ist
Shading/Lighting/Rendering: Keyshot
Modelling: Autodesk Maya

Qualität ist runterskalliert für Web bei ca 80% Konvertierung (CGI Bild sieht etwas unscharf aus) im Original ist es viel schärfer dargestellt.

Konstruktive: Kritik/Kommentare sehr gerne!


Software:
Maya/Keyshot
Arbeitszeit:
Knapp 1Wochen
Renderzeit:
1H Multipasses Full HD
Postwork:
Photoshop
Tags:
3d, auto

Datum:

17.02.2019 17:53
Kategorie:
WIP
Angesehen:
142x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7846

4 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von simolius

  • (WIP) Crown Beer Work in Progress
  • Joker WIP
  • WIP Dirty Mustang
  • EAGLE WIP
  • Speedracer
  • Chraktermodelling
  • Solarauto
  • Sentry Gun
  • Blind Skateboards
  • Marmelade jetzt auch in der Tube
  • Wettbewerb "BADESPASS"
  • Taschenlampe
  • Objektive
  • Orientalisches essen
  • Dynamics Microphone
  • Podracer
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Igstaedter schrieb am 01.03.2019 - 22:38
Der Blickwinkel ist nicht uninteressant...er unterschreicht das Design,jedoch wirkt das Bild nicht.die Reflexe sind willkürlich und nicht kontrolliert,des weiteren fehlt es an lichtrichtung. Das Rendering ist so wie ich es von keyshot erwarten würde. Versuch einmal eine einzige Lichtquelle... ein Segel 5x5 Meter...direkt über dem Fahrzeug. Es bedarf nicht an viel Licht um etwas schönes zu erzeugen...vor allem setze kontrollierte Reflexe,kein HDR Gelumpe...Form Follows Funktion ist hier die Devise...gibt es keine Lichtquelle die dein Ergebnis erzeugt dann bau Dir eine...da fällt mir doch direkt einer der ältesten und abgegriffensten Tricks ein aus der Fotografie. Dort hat man weiße Papierstreifen z.b. auf ein Glas geklebt um Knall harte Reflexe zu simulieren. Des Weiteren sind die Kontraste Art am Limit...das rot brennt und das schwarz ist so dunkel das es schon Licht schluckt ich schätze mal das liegt an deinem monitor...gib auf dein Finales Bild eine Levels Korrektur und hebe den globalen schwarzraum um den Wert ca.10-14 an...schwarz ist nie schwarz.wenn du das bei einem Bild im 16bit Farbraum machst wird es sofort filmischer/fotografischer. Und zum Thema bildschärfe...bildschärfe ist Kontrast und nicht Bildqualität...ein gut kontrastiertes Bild sieht auch als beschissen komprimiertes jpeg noch gut aus smile fast alle reißen sich ein Bein aus um ihr antialiasing...ich scheiss drauf.
 
 
Tiles schrieb am 18.02.2019 - 18:39
Geiler Hintern!
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006