Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

AH 60 Start vom Träger

 

Hier habe ich erstmal meine weitere Übung.

Läuft eigentlich ohne Probleme. Ich habe den beiden Rotoren einfach nur einen Bewegungs Unschärfe Tag verpasst. Es hat einige Zeit gedauert bis ich endlich die richtigen Werte hatte.

Nur eines Stört mich. Der gesammte Körper wird mit Bewegungsunschärfe gesetzt. Das will ich aber nicht.
Was kann ich dagegen machen ?

Ich habe ausserdem Probleme mit dem Soundrendering. Ich möhte das der Sound am Anfang laut ist, und sobald der Körper sich weiter entfernt soll der Sound leiser werden. Ich habe keine Lust alles mit Premiere zu machen.

In der Hilfe stand irgendwas von Mikro und Lautsprecher aber ich komme damit nicht klar. Soll ich das Soundfile dem Mikro oder dem Lautspecher geben ? Eventuell eine sehr dumme Frage aber ich kome damit niht weiter. Sonst habe ich alle Sounds immer in Premiere bearbeitet.
Könnt ihr mir auf die schnelle einen Tip geben ?
Software:
Cinema 4d r17 Studio

Datum:

17.11.2018 11:21
Kategorie:
WIP
Angesehen:
191x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7747

4 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Jander2005

  • Interior WIP
  • Orca export r17
  • Arbeitstische Montage
  • Orca Animation fertig
  • Typ 7 UBoot Modell
  • Schlafzimmer
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Jander2005 schrieb am 20.11.2018 - 05:25
So.

Hier erstmal der erste Test.
Ich habe mindestens 2 Motion Blur Filter benutzt. das hier ist erstmal ein test und ich muss eventuell noch an den Einstellungen feilen. Aber im grossen und ganzen bin ich ganz zufrieden.

Das einzige was mir zu schaffen gemacht hat, war eben der sound.
Ansonsten guckt es euch selber an.

Einmal die Animation selber und einmal Referenzmaterial von Airwolf.

https://drive.google.com/open?id=1d2CHnq_MWrSfi75oOvDsvCb1d4AxRE_J
 
 
grayst schrieb am 19.11.2018 - 07:46
Also, ich sag mal so: man kann in 3D Software vollständige Videosequenzen rendern - auch mit Ton; macht man aber für gewöhnlich nicht.

Meine Animationen werden ausschließlich als Einzelbilder ausgegeben und dann später zusammengefügt - gleiches gilt für den Ton.

Du hast viel mehr kontrolle über alle Elemente eines Films wenn Du Dir möglichst viel offen lässt und nicht im Cinema in einem Topf schmeißt.

Meine Meinung.
 
 
Jander2005 schrieb am 18.11.2018 - 13:26
Vollkommen egal wo ich den Tag setze, es wird immer der komplette Körper mit Bewegungsunschärfe versetzt.

Ich habe versucht dem kompletten Körper einmal einen Tag mit 0% zu geben, und die zwei Rotoren hallt nach eingen Sekunden mit 100%. Bei einer Bewegung wird der gesammte Körper weichgezeichnet.

Wie korrigiere ich es jetzt am besten ?

Ich habe einfach eine Zwishenbld Bewegungsunschärfe im Setup, und einmal 2 Bewegungsunschärfe als Tag auf dem Objekt.
 
 
Irmisato schrieb am 18.11.2018 - 00:40
Sitzt das tag für die Unschärfe wirklich nur auf den Rotoren? Eventuell zusätzlich noch im tag den Körper des Helis auf Ausnahme setzen.
Oder tricksen. Das hiesse, du renderst das Bild einmal MIT Unschärfe, einmal komplett OHNE. Dann fügst du die Bilder in Photoshop übereinander und radierst, bis es so aussieht, wie du möchtest. Ich weiss, in Bezug auf 3D-lernen ist das jetzt nicht hilfreich. Aber ich bin halt ein Freund der unkomplizierten Lösung und irgendwie gehört ja auch "quick and dirty" zur 3D-Ausbildung dazu.

Ich würde sounds immer in Premiere einfügen, es sei denn, ich benutze die Funktion, dass eine Animation durch den Rhythmus des Soundfile bewegt werden soll. Ist es das, was du erreichen willst?
 
 
Jander2005 schrieb am 17.11.2018 - 17:25
Noch eine Frage zur Technik. Normalerweise sollte der Hauptrotor sich ganz leicht nach vorne wölben, damit die Rotoren den Körper auch nah vorne pressen können. Aber wenn ich die Rotoren nach vorne kippe sind sie bei drehen am Eiern.

Habt ihr irgendeine Ahnung wie ich das am besten ewergstelligen soll ?

Mit dem mitgelieferten File habt ihr auf jeden Fall schon mal die Animation.
 
 
Jander2005 schrieb am 17.11.2018 - 13:02
Hier einmal das ganze File:

https://drive.google.com/open?id=1d2CHnq_MWrSfi75oOvDsvCb1d4AxRE_J
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006