Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Interior WIP

Interior WIP
 

Ich habe erstmal eure Tips befolgt so gut ich konnte.
Jedenfalls habe ich erstmal die Wand hinter die Kamera geschlossen. Anschliessend hat das Himmelobjekt genug Lichtstrahlen in das Zimmer geworfen dass ich es komplett beleuchten lassen konnte.

Ich verstehe jetzt aber die Physik nicht. Die Wand war offen und es konnte genug Licht durch die Fenster in den Raum dringen. Aber durch das Loch konnte doch mehr als genug Licht in den Raum dringen, oder nicht ?

Jedenfalls habe ich diese Szene lediglich mit einem Himmelslicht und einmal mit einer Sonne beleuchtet. Also Unendliches Licht.

Ich rendere mit Lichtsamples. Ich weis nicht genau wieviele Bounces diese Engine hat aber es ist mehr als genug.
Einiges von dem Licht wird wohl aus dem Loch wieder aus dem raum rausgekommen sein, so das die Bounces sich nicht weiter verteilt haben. Aber ich hatte die Szene bereits sehr hell beleuchtet.

Als ich gesehen habe das das Himmelsobjekt mehr als genug Lichtstrahlen durch das Zimmer verteilt, habe ich es schliesslich mit einer HDRI versucht. Ich bekam einfach nur schwarze Stellen mit einem leicht grauem Schleier.

Ich habe das HDRI einfach in den Leuchten Kanal gesteckt. Das erschien mir am Logischten.
Aber es funktionierte nicht.

Photorealismus ist es nicht grade, aber im moment mein bestes ergebniss. Vor allem an der Licht stärke musste ich feilen, obwohl ich auch den Farb Mapping aktiviert habe. Vor allem habe ich auch Ambient Occlusion.
Software:
Cinema 4d r17 Studio
Renderzeit:
16 Minuen

Datum:

15.11.2018 22:29
Kategorie:
Tests
Angesehen:
183x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7746

3 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Render Interior Cinema r17Studio
  • Interior Final
  • Raum update
 
 

Weitere 3D Bilder von Jander2005

  • Priest Fight
  • Orca export r17
  • Arbeitstische Montage
  • Orca Animation fertig
  • Typ 7 UBoot Modell
  • Schlafzimmer
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Tilation schrieb am 18.11.2018 - 09:12
Hi,

ich habe es mal in Blender importiert.
1. Loch zu gemacht
2. alle Materialien auf 80% Helligkeit
3. Himmel Helligkeit 1
4. Sonne Helligkeit 14
5. Wegen dem kontrast dem TV+Boxen+Couch+Tisch eine extra Farbe gegeben.

Das Ergebnis sieht dann so aus.


 
 
Tiles schrieb am 17.11.2018 - 17:52
Ich hau mal in die gleiche Kerbe. Vor allem macht es imho keinen Sinn AO zusammen mit Global Illumination zu verwenden.
 
 
animelix schrieb am 17.11.2018 - 15:46
ich würde ambient occlusion(AO) möglichst vermeiden, oder nur sehr subtil einsetzten. Die Einstellungen für AO sollten einen distance-wert haben, den könnte man mal auf 1Meter stellen (wenn die szene maßstabsgerecht ist) und mit nur wenig helligkeit. AO ist ein recht alter Fake zum aufhellen der szene mit leicht schattigen Ecken, also erstmal versuchen eine schöne Beleuchtung ohne AO einstellen, und wenn dann der Raum noch zu dunkel ist, etwas AO dazugeben.
ich kenne C4d nicht, aber das Programm sollte LightPortals haben, das ist ein Objekt welches man in das Fenster stellt, damit die Light-bounces nicht wieder aus dem Fenster heraus reflektiert werden, das beschleunigt die Lichtberechnung. (in Blender sind die Lightportals bei den Lampen zu finden)
 
 
Tilation schrieb am 17.11.2018 - 14:16
Werde noch. Ich habe Blender. Obj sollte c4d auch bringen smile
 
 
Jander2005 schrieb am 17.11.2018 - 13:03
Ich habe de Raum selber untersucht. Das einzige Loch in der Wand war die hintere Wand. Jetzt ist alles Dicht.
 
 
Jander2005 schrieb am 17.11.2018 - 11:24
Ich könnte das ganze Projekt speichern und exportieren.

Mein Version speichert als R17 Studio.
Ich weis jetzt nicht ob du Cinema oder 3dmax benutzt.

Hier erstmal das File:

https://drive.google.com/open?id=11tJ5LOr5swj46i8q-Ls2C4uc5wlfrDtp
 
 
Tilation schrieb am 17.11.2018 - 08:42
Da kommt von irgend wo Licht in deinen raum
Kannst du das als obj exportieren und noch mal senden?
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006