Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Lego Assembly #6781 (Complete Space Police 1989)

Lego Assembly #6781 (Complete Space Police 1989)
 

Sooo - und in Ergänzung der letzten Posts in denen ich mich klar als Lego Fan"boy" geoutet habe, hier noch das komplette Set von Lego Police aus dem Jahre 1989.

Lighting ist hier nicht so prall; aber mir ging es hier auch eher um die Übersicht über alle Modelle der Reihe smile

Software:
Autodesk Inventor, 3ds Max, Vray 3.6, PS
Arbeitszeit:
etwas mehr ... :))
Renderzeit:
k.A.
Postwork:
Ja, ps, Gradiationskurve
Tags:
Lego, Vray, Spielzeug, Retro

Datum:

07.11.2018 14:12
Kategorie:
WIP
Angesehen:
64x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7735
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Lego Assembly #6781 (Complete Space Police 1989)
  • Lego Assembly #6781
  • Lego Assembly #6781 (3)
  • Lego Assembly #6781
  • Lego Assembly #6781 (2)
 
 

Weitere 3D Bilder von grayst

  • Lego Assembly #6781 (Complete Space Police 1989)
  • Mega Core Magnetizer
  • Metal in Motion
  • deko_#2
  • die letzten Meter...#2
  • Tischlampe Mimi V.2
  • O-Du-Kugelbild
  • (still) Too late
  • Mikro mit Hut
  • Durch die Ringe musst Du schauen...
  • finally - I got the cake...
  • Merdmaid
  • Residenz 165 Suite 2 - BW4
  • Glasmurmeln - TEST
  • space navigator (2009)
  • Nxt Morning 0.1
  • 568 USB-Sticks
  • NeonS
  • Residenz 165 Suite 2
  • Residenz 165 1
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
grayst schrieb am 09.11.2018 - 11:12
Hehe - kein Ding, McFly ^^

Bei den Farben bin ich bei Dir - auch bei den Perspektiven.

Update in anderem Format folgt

 
 
McFly schrieb am 08.11.2018 - 16:38
Mit ins weiße meine ich, dass die Glanzfarbe von Plastik eher Richtung weiß geht. Jetzt muss ich aber zugeben, dass ich mir im Internet mal ein paar Bilder von transparenten Legobausteinen angeschaut habe. So schlecht hast du es glaube ich doch nicht getroffen.
Sorry - sollte meine Kritik ungerechtfertigt deswegen gewesen sein.
Das mir dein Bild etwas zu übersättigt vorkommt, dabei bleibe ich aber.
 
 
grayst schrieb am 08.11.2018 - 06:48
Moin Moin und thx@ McFly.

Das letzte Bild der Reihe "Space Police" sollte ja auch nur die Modelle Zeigen - beim nächten mal mach ich wieder ein Clay smile)).

Wie ich bereits geschrieben hatte, war es nur eine lose Zusammenstellung und die Ausleuchtung nicht so prall - dazu kommt, dass ich es im Post mit der S-Curve übertrieben habe, daran hätte ein Clay-Rendering aber auch nichts geändert

Was die Materialien anbelangt kann ich Deiner Argumentation nicht folgen.

Der Brechungsindex entspricht dem physikalischen von Makrolon, einem Polycarbonat (1.581) aus dem klassisch die transparenten Teile bei sind. Die anderen Steine werden seit 1963 aus ABS gefertigt, das sich neben hoher Festigkeit und Farbstablität vor allem durch seine Hochglanzeigenschaften auszeichnet ^^

Was meinst Du denn mit "ins weiße" ?



 
 
McFly schrieb am 07.11.2018 - 15:48
Kann es sein, dass das Bild zu arg gesättigt ist oder der Kontrast zu hoch? Die Farben finde ich viel zu übersättigt. Dazu kommt, dass der Boden in der Mitte arg überblendet. Ich finde, dadurch wirkt das Bild unstimmig und mal will es gar nicht lange anschauen. Vielleicht geht es ja nur mir so. Der transparente Kunstoff überzeugt mich nicht gänzlich. Entweder stimmt da was mit dem IOR nicht oder mit dem Glanz. Den würde ich eher ins weiße bei Kunststoff erwarten. Hier scheint es mir genau umgekehrt zu sein.
Die Modelle sind jedenfalls Top.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006