Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Blast Door

Blast Door
 

Die Übersetzung von Blast Door ist vielleicht am ehesten "Explosionssichere Bunkertüre".

Meine 3D Kreation ist angelehnt an ein Referenzbild aus dem Internet.
Materialien von: Polligon.com, cgtextures.com
Software:
Blender, Hard-Ops
Arbeitszeit:
45 Std. inkl. diverse Fehlversuche
Renderzeit:
65 min. Cycles, 2400x3600 pix. 500 samples, Filmic
Postwork:
Photoshop Kontrast
Tags:
Stahl,Sicherheit,Bunker,Tür,Messing,

Datum:

17.10.2018 23:09
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
539x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7698

8 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von chrisdesign

  • Industrieanlage
  • Morbides Stilleben
  • Morgennebel
  • Kugellager
  • Der vergoldete Gnom
  • Kugel mit Holz-Intarsien (neue Version)
  • Chesterfield Sitzkugel
  • 3D Bilderverkauf
  • Zero Gravity
  • Raum Transporter
  • Eine Art Rubik's Cube
  • Brutalo Mech
  • Bergwerk
  • Zeppelin
  • Rockcliff Village (neue Version)
  • Sanduhr
  • Workstation 2. Version
  • Stein Objekte
  • Hover Steam Speeder
  • Schienen-Rennwagen (neue Version)
  • Battle Cruiser (neue Version)
  • Portal
  • Zodiac Time Machine
  • Steampunk Kontrollraum
  • Puristisches Uhrdesign
  • Time Wasting Machine
  • Hochstapelei
  • Picasso, Sitzende Frau
  • Skullenger
  • Eiszeit
  • Picasso 3D Mimic
  • Interieur im Art Deco Stil
  • Art Deco Leuchte
  • Infinity Motion
  • Designer Lampe Finale Version
  • The Red House, Final 2
  • Pipe Wall Final
  • Trimaran Concept
  • Dampf Rakete neu
  • Steampunk Vitrine
  • Cube Installation neu
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 15 Kommentare
 
chrisdesign schrieb am 30.10.2018 - 14:29
@Irmisato
Danke für dein nettes Feedback, freut mich sehr.
Ja, der Fels ist der gleiche wie bei der Stadt.
 
 
Irmisato schrieb am 30.10.2018 - 14:18
Bin begeistert. Witzig ist auch das kleine Ölkännchen auf dem Boden. Besonders beeindruckt mich die stimmige Beleuchtung!
Hier finde ich das Grössenverhältnis zwischen Fels und Maschine absolut stimmig. Ist es der gleiche Fels, den du für deine gelb-graue Stadt benutzt hast?
 
 
Herbie schrieb am 25.10.2018 - 00:49
Ich auch. Jimi Hendrix habe ich sogar zweimal live erlebt, Januar 1969 in Stuttgart und Ende August 1970 auf dem Isle-of-Wight-Festival. Am 18. September kam ich wieder zuhause an. Eine Stunde später der Schock...
 
 
chrisdesign schrieb am 22.10.2018 - 20:58
@Tilation
Danke dir.

@Donny Groover
Wow... danke für deine ausführlichen Gedanken zur Bildoptimierung.
Deine Anregungen treffen viele Punkte die auch wirklich hätte besser machen können. Z.B. Warnlichter, Scheinwerfer, mehr Material-Differenzierungen usw.
Aber bei jedem meiner Bilder kommt irgendwann der Punkt, wo ich mich frage, ist das Bild jetzt fertig?
Und wo ich dann müde bin mit immer am selben Bild herum zu werkeln, und ich mich sehne nach einem neuen Projekt.
Ich schätze deine Worte sehr, denn aufbauende Kritik bringt mich immer weiter.

@Herbie
Ich freue mich und bin fast ein wenig geschmeichelt von deinen lobenden Worten.
Hendrix und Santana hab ich live erlebt, glaube mir, solche Schauer wie bei diesen grossartigen Musikern liefen mir noch nie über den Rücken beim betrachten von 3D Bildern. Trotzdem finde ich schon sehr geil was heute möglich ist mit 3D.
Ja, und Wiedererkennung finde ich immer eine grosses Kompliment. Dafür danke ich dir.
Mit Essen und Schlafen, und auch mit Trinken und sonst noch so Zeugs das Spass macht kann ich mich begeistern...sehr zur Freude meiner Frau.



 
 
Herbie schrieb am 22.10.2018 - 20:02
Ich finde diese Arbeit einfach nur ganz toll! Es ist so sauber, so klar, so deutlich, die ungeheuer schweren Bauteile kommen eindrucksvoll rüber, und vor allem: Es ist ein chrisdesign! Wie alles von dir sofort als deine Arbeit erkennbar, keiner hat so eine eindeutige Handschrift wie du. Für mich bist du damit im Rang vergleichbar mit Gitarristen wie Jimi Hendrix oder Carlos Santana, die man auch sofort erkennt.
Und deine Produktivität ist echt schon beängstigend. Kommst du überhaupt noch zum Essen und Schlafen?
 
 
Donny Groover schrieb am 21.10.2018 - 20:20
Sehr detailreich. Am Modeling habe ich nichts auszusetzen, jedoch am Shading könnte man noch etwas pfeilen und am Licht. Generell muss man fürs Shaden auf eine natürlich Lichtumgebung achten. Hin und wieder auch mal andere Lichtstimmungen. Dazu empfehle ich HDRis von HDRIhaven.com - umsonst - zu ziehen. Weiterhin würde ich persönlich es auch gut finden wenn sich die Grautöne in ihrer Helligkeit vaiieren. Zum Beispiel die Stahlträger im Verhältnis zu der Schweren Panzertür. Oder meinetwegen auch die Leiter. Jetzt zum Licht. Licht macht sehr viel aus...vielleicht liegt es schon daran. Mein Dozent hat immer gesagt, wenn dein Licht mies ist, hilft dir keine 4K Textur weiter. Dein Licht ist jetzt nicht mies...ich möchte nur damit sagen lass das Licht nicht global überall sich verteilen sondern bau noch solche Decken, Industrie-Scheinwerfer hin...dann hast du auch schöne punktuelle Reflektionen. Eine Glühbirne irgendwo an der seite oder ein Warnlicht, wäre auch noch interessant. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und hab dein Bild nicht zu sehr zerpflückt. Grüße
 
 
Tilation schrieb am 20.10.2018 - 11:16
Hi, wundervolle Arbeit.
 
 
Hoschie schrieb am 18.10.2018 - 20:59
Einfach? Du bist lustig... schau mal was du auf die beine stellst richtig komplexe teile... da ist es wirklich einfach was ich dir zeige. Leider hab ich gerade kaum zeit was zu modellieren...

Ich hab große achtung vor deinen werken und deiner arbeit...
Und wenn ich mit meinem hobbywissen helfen kann helf ich gerne... darum bin ich unteranderem in einer community

Und wissen teilen macht eine community stark!
 
 
chrisdesign schrieb am 18.10.2018 - 18:47
Danke Hoschie für dein video. Das sieht bei dir alles einfach und einleuchtend aus. Werde es noch ein paarmal anschauen und dann ausprobieren. Noch ist mir nicht alles klar.
Ich schätze deine Hilfe sehr.
 
 
Hoschie schrieb am 18.10.2018 - 18:20
hier mal das kleine beispiel was ich meinte, das man nicht bei allem UVs ziehen muss,
bei der einfachen geometrie vom rohr geht es ja noch, aber da ich hardOPS auch benutze hilft das auch bei vielen boolean'schen operationen

 
 
Gesamt: 15 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006