Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Korridor

Korridor
 

Dies ist der Beweis das mein Rechner zu alt fürs rendern ist 😂
Software:
3DS Max
Arbeitszeit:
Ein paar Stunden
Renderzeit:
Mehrere Stunden, nach 12h abgebrochen
Postwork:
Ein bisschen

Datum:

06.09.2018 10:24
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
602x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7621

6 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Devian82

  • Freestyle Quad
  • Segelschiff
  • Die Reise...
  • Devian82, 3D-Ring edition
  • Lodge
  • Sportwagen Studio
  • Standuhr
  • Erde V02
  • Diorama
  • Das vergessene Fenster
  • Bubbles
  • Zeitreise
  • O-Saft V04
  • Mechanische Hand
  • Sportwagen Outdoor
  • P51-D Mustang
  • Wohnzimmer
  • Klavier
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Devian82 schrieb am 11.09.2018 - 08:15
Ich vermute das sind die photometrischen Lichtquellen. 7 Stück sind’s insgesamt. Das Lampenglas scheint auch nicht das Problem zu sein... Selbst ohne lampenglas rendert er nicht schneller... Ich dachte erst das es daran liegt, dem scheint aber nicht so.
Die Texturen sind auch eher Standard. Jede andere Szene die ich mit IBL beleuchte geht recht fix, sobald ich photometrische Lichtquellen verwende geht die Leistung rapide in den Keller! Das Problem hatte ich auch bei meinem „Lampenbild“. Und da war es nur eine Lichtquelle...

Irgendwas stimmt da nicht
 
 
Tiles schrieb am 11.09.2018 - 07:59
Ich kratz mich immer noch ein wenig am Kopf wieso das auf deinem Rechner mehrere hundert Stunden rechnen wollte, egal wie schwach er ist. Viel Geometrie ist da ja nicht. Und bei den Shadern scheint mir da auch nichts übertrieben rechenlastiges wie Caustics dabei zu sein. Hast du da irgendwelche spezielle Sachen aktiviert?

iRay ist zwar GPU, aber halt auch ein unbiased Renderer. Vielleicht solltest du mal einen biased Renderer wie Redshift probieren. Oder doch mal langsam die Hardware aufrüsten. Oder du lässt das eine Renderfarm rechnen smile
 
 
Devian82 schrieb am 10.09.2018 - 21:39
Ne, das war wieder der Art-renderer. Mit dem Iray konnte ich mich bis jetzt noch nicht wirklich anfreunden: Da fehlt einem komplett die Kontrolle, insbesondre was die Iray Materialien angeht.

Dieses Bild wollte ich ursprünglich mit mental ray rendern, aber da geht garnicht vorwärts. Mit final gather geht es schnell, aber da hatte ich zu viele „splotches“. Mit Gi siehts zwar saugut aus, da haben aber 3 Kacheln über 3 Stunden gerendert... das hätte Tage gedauert. Das Bild ist Performance- mäßig ein totaler Alptraum... Und dabei hätte man das richtig gut machen können. Leider gibt mein Rechner das nicht her
 
 
McFly schrieb am 10.09.2018 - 19:18
Mit welchem Renderer renderst du? - iRay eventuell?
 
 
Tilation schrieb am 07.09.2018 - 22:57
Vielleicht eine Anspielung auf die Schiffe, die es 1912 nicht über den Teich geschafft haben?

Schönes Bild, ich liebe diese Renderings.
 
 
Wigand schrieb am 07.09.2018 - 18:27
Also mit der Körnigkeit habe ich keine Probleme.
Wirkt halt etwas wie eine alte Analogaufnahme.
Dazu passt dann auch, dass die Lampen überstrahlen.
Dass es jetzt unbedingt so windschief sein muss, na ja...
Soll dem Bild halt wahrscheinlich etwas Pepp verleihen.
Als ich da Bild sah, habe ich auch erst an Wasser gedacht.
 
 
Devian82 schrieb am 07.09.2018 - 15:18
Ich wollte euch das Rauschen erst als „Kamera-Rauschen“ verkaufen, wegen alt und so... 😂 Aber ihr beim Ring seid ja nicht doof... 😉 Tatsächlich habe ich das Bild nach 12 Stunden abgebrochen. Es waren nichtmal 5% Qualität erreicht. 600 Stunden stand da als „Rest“ Das geht garnicht

@ Herbie: was war denn vor 10 Jahren? Kann dir nicht ganz folgen
 
 
Herbie schrieb am 07.09.2018 - 13:54
Ich will ja kein Spielverderber sein, aber das Bild kommt mir bekannt vor. Der Gang war geflutet und auf den Wellen schwamm ein Schifflein, und das war vor gut 10 Jahren.
 
 
McFly schrieb am 06.09.2018 - 14:23
Ja das Bild ist sehr körnig. Die Lampe vorne links überstrahlt doch sehr im Vergleich zu den anderen.
 
 
Tiles schrieb am 06.09.2018 - 12:26
12 Stunden ist doch nix ^^

Mir gefällt das Ergebnis trotzdem. Vielleicht könntest du es durch einen Image Denoiser jagen. Da gibts ja inzwischen auch kostenlose Tools smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006