Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Schienen-Rennwagen

Schienen-Rennwagen
 

Ein retrofuturistisches Gefährt aus vergangenen Zeiten, das in dieser Art niemals existierte.
Einmal mehr pure Steampunk Fantasie von mir.


Software:
Blender, Hard-Ops
Arbeitszeit:
1 Woche
Renderzeit:
55 min.
Postwork:
Nein
Tags:
Steampunk,Fahrzeug,Retro,Messing,Fantasy

Datum:

27.08.2018 14:04
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
275x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7613
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Schienen-Rennwagen
 
 

Weitere 3D Bilder von chrisdesign

  • Bergwerk
  • Zeppelin
  • Rockcliff Village (neue Version)
  • Blast Door
  • Sanduhr
  • Workstation 2. Version
  • Stein Objekte
  • Hover Steam Speeder
  • Schienen-Rennwagen (neue Version)
  • Battle Cruiser (neue Version)
  • Portal
  • Zodiac Time Machine
  • Steampunk Kontrollraum
  • Puristisches Uhrdesign
  • Time Wasting Machine
  • Hochstapelei
  • Picasso, Sitzende Frau
  • Skullenger
  • Eiszeit
  • Picasso 3D Mimic
  • Interieur im Art Deco Stil
  • Art Deco Leuchte
  • Infinity Motion
  • Designer Lampe Finale Version
  • The Red House, Final 2
  • Pipe Wall Final
  • Trimaran Concept
  • Dampf Rakete neu
  • Steampunk Vitrine
  • Cube Installation neu
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
chrisdesign schrieb am 28.08.2018 - 23:54
Ja die Querhölzer müssen schon gut sichtbar sein.
Ich probiers halt mal nach deinem Video. Wenns dann nicht geht kann ich immer noch ins Forum.
Dauert vielleicht ein paar Tage. Diese Woche habe ich wenig Zeit zum 3D basteln.
 
 
Hoschie schrieb am 28.08.2018 - 21:56
Gerne. Wenn du hilfe brauchst mach einen thread im forum auf.
Aber wenn du die platte textur änderst ist das bild super. Ich würde aber noch die schotterschicht tiefer machen, das man die querhölzer noch mehr sieht.
 
 
chrisdesign schrieb am 28.08.2018 - 21:06
@Graf l Ics
@ Tiles
@Hoschie
Vielen Dank für euer positives Feedback, und die Anregungen zu Bildverbesserungen.
Ganz besonders angetan bin ich von Hoschie's Displacement Video. Das werde ich so gut ich kann
mal ausprobieren. Wenns klappt zeige ich eine neue Version.
 
 
Hoschie schrieb am 28.08.2018 - 13:54
sehe das wie meine Vorredner, wenn die Bodentextur besser ist, sieht es gleich viel schöner aus.
und mach evtl. den hintergrund mehr "blurig" quasi mit einem schönen DOF, dann ist der Hintergrund besser eingefügt.

Ich hab mal ein kleines Beispiel-Video gemacht, wie man die Bodentextur machen kann.
 
 
Tiles schrieb am 28.08.2018 - 11:01
Ja, die Beleuchtung könnte man noch verbessern. Ich hatte spasseshalber einen Weissabgleich gemacht, und das Bild hatte gleich eine ganz andere Wirkung.
 
 
Graf | Ics schrieb am 28.08.2018 - 10:00
Ich stimme Jonny voll zu, besonders gut finde ich, dass die Mechanik zwar fantasievoll aber trotzdem keine unnötigen oder funktionslosen Elemente enthält, also glaubhaft rüber kommt! An der Beleuchtung könntest du noch feilen. Der Hintergrund sieht aus wie eine Fototapete. Das könntest du ändern in dem du den Hintergrund als Licht einbaust und das Hintergrundbild als Textur benutzt. Dann nur noch das Hauptlicht etwas härter und der Schatten passt zur Landschaft. Das die Lock eine Studiobeleuchtung hat, finde ich störend, das ist aber Geschmacksache und liegt bestimmt daran, dass ich sowas täglich machen muss. Du könntest es auch einfach mit einem in der Wüste aufgenommenem HDRI (gibt es zu mass online) beleuchten und den Hintergrund in der Post einfügen.
 
 
chrisdesign schrieb am 27.08.2018 - 23:58
@jonnydjango
@Herbie
Danke euch beiden für lobenden Worte. Das freut mich.
Aber ich weiss auch, dass der schwächste Teil des Bildes der Schotterbelag ist.
Da sollte ich wirklich nochmals ran!
 
 
Herbie schrieb am 27.08.2018 - 23:39
Beeindruckendes Geschoß, beeindruckende Fantasie, beeindruckende Produktivität deinerseits! Und das Wort "retrofuturistisch" begeistert mich obendrein.
 
 
jonnydjango schrieb am 27.08.2018 - 21:35
Super Ding smile vll noch das neue dislacement feature für den Boden nutzen (der fällt störend auf), dann würde ich das als dein bisher komplettestes Bild hier aufm Ring bezeichnen.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006